News

Schlau entwickelt, clever produziert. Leiterplatten aus Europa

Die europäische Leiterplattenindustrie ist ein starker und zuverlässiger Partner. Hier in Europa finden sich viele Experten, Fertigungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Schnelligkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Kreativität und Know-how zeichnen die Branche aus.​​

Die Leiterplattenindustrie ist ein zuverlässiger Partner.
© Sabine - Fotolia.com
Schlau entwickelt, clever produziert. Leiterplatten aus Europa.
© ZVEI

Europa verfügt über eine intakte komplette Lieferkette, deren effektive Zusammenarbeit den Erfolg technischer Neuentwicklungen sicherstellt. Die Innovationsfähigkeit und die Bereitschaft zur Innovation gründen auf Erfahrung, Wissen und dem richtigen Umgang mit Tradition. Zudem ermöglichen langjährige und gut ausgebaute Netzwerke einen intensiven Wissenstransfer auch mit kleinen und mittleren Unternehmen. Leitbranchen wie Automobilelektronik, Datentechnik, Erneuerbare Energien, Industrieelektronik, Konsumelektronik, Luft- und Raumfahrttechnik/Wehrtechnik, Medizintechnik, Optoelektronik, Telekommunikation bauen auf Leiterplatten aus Europa. Die Gründe hierfür sind:

  • In Europa sind Hersteller und Zulieferer konzentriert. Mit Know-how, Forschung, Entwicklung und motivierten Mitarbeitern.
  • Zuverlässigkeit ist die Voraussetzung für präzise Planung. Leiterplatten aus Europa sichern Qualität von Anfang an.
  • Schnelligkeit ist entscheidend für den Erfolg technischer Produkte.
  • Europäische Leiterplattenhersteller und ihre Partner garantieren sie.
    Nähe heißt Flexibilität und spart Zeit. Leiterplattenentwicklung und -fertigung in Europa zahlt sich aus.
  • Europa bietet ideale kulturelle und infrastrukturelle Bedingungen für die Entwicklung und Produktion.
  • Eine Leiterplatte ist ein komplexes Produkt. Experten in Fertigung und Entwicklung arbeiten partnerschaftlich zusammen.
  • Innovationsfähigkeit und die Bereitschaft zur Innovation gründen auf Erfahrung, Wissen und dem richtigen Umgang mit Tradition.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Pressebereich

Mehr erfahren

Automation

Mehr erfahren

Electronic Components and Systems

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

ZVEI Kolloquium Gebäudeautomation 2016: IoT - und was jetzt?

Das Internet der Dinge, Dienste und Menschen ermöglicht datenbasierte Innovationen und damit neue Produkte, Systeme und...

ZVEI Kolloquium Gebäudeautomation 2016: Von Produkten, Systemen und Diensten im IoT

Herausforderungen im Internet der Dinge, Dienste und Menschen – beim 7. ZVEI-Kolloquium Gebäudeautomation war das ein zentrales...

ZVEI Kolloquium Gebäudeautomation 2016: Kundenvertrauen vs. Cyber-Crime

Sicherheit in der vernetzten Welt – eines der großen Themen beim 7. ZVEI-Kolloquium Gebäudeautomation in Frankfurt. Neben...

Womit würde euer Solar-Modellfahrzeug überzeugen?

... Schnelligkeit? ... Schönheit? ... im Wettbewerb von SolarMobil Deutschland sind eure Ideen gefragt. Wir haben auf der IFA am...

Mit Industrie 4.0 den Tag versüßen

Eine voll funktionsfähige Schokolinsen-Abfüllmaschine im Paletten-Format kann auf der IFA am Stand der Verbände der E-Branche...