News

KNL - Normen, Gesetze und Richtlinien

Auf dieser Seite sind Normen, technische Regeln, Richtlinien und Fachberichte aufgelistet, die für Projekte mit kontrollierter natürlicher Lüftung von Bedeutung sein können. Da es sich um eine als generelle Übersicht gedachte Liste handelt, sollte im Hinblick auf konkrete Projekte immer geprüft werden, welche weiteren Normen und sonstigen Anforderungen zu beachten sind.

ASR A3.5

Aktuelle Version: 2018-5. Als eine Technische Regel für Arbeitsstätten konkretisiert die ASR A3.5 die Anforderungen an Raumtemperaturen. Sie beinhaltet Mindestwerte für die Lufttemperatur in Arbeitsräumen beispielsweise mit Hinblick auf die Arbeitsschwere der Tätigkeit.

ASR A3.6

Aktuelle Version: 2018-5. Die ASR A3-5 beschreibt die Anforderungen an die Lüftung und gilt für Arbeitsplätze in umschlossenen Arbeitsräumen unter Berücksichtigung der Arbeitsverfahren, der körperlichen Belastung und der Anzahl der Beschäftigten und sonstigen Personen.

Entwurf DIN 1946-6

Aktuelle Version: 2018-12. Dieser Normenentwurf behandelt die Raumlufttechnik in Wohnungen und umfasst Anforderungen an die Auslegung, Ausführung, Inbetriebnahme und Übergabe sowie Instandhaltung. Um je nach Nutzungsbedingung einen ausreichenden Luftwechsel sicherzustellen, fordert die Norm den Nachweis von vier Lüftungsstufen. Diese sind: Lüftung zum Feuchteschutz, reduzierte Lüftung, Nennlüftung, Intensivlüftung.

DIN-Fachbericht 4108-8

Aktuelle Version: 2010-9. Der Fachbericht zum Thema Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden legt in Teil 8 bestimmte Anforderungen (Grenzwerte) an die Beschaffenheit von Gebäuden zur Vermeidung von Schimmelbefall fest. Zudem werden Hinweise zu Planung und Konstruktion für Modernisierung und Instandsetzung beschrieben. 

DIN SPEC 13779

Aktuelle Version: 2009-12. Die DIN SPEC 13779 befasst sich mit der Lüftung von Nichtwohngebäuden, indem allgemeine Grundlagen und Anforderungen für Lüftungs- und Klimaanlagen sowie Raumkühlsysteme bestimmt werden.

DIN EN ISO 7730

Aktuelle Version: 2006-05. Die internationale Norm DIN EN ISO 7730 beschreibt Verfahren, mit denen das allgemeine menschliche Wärmeempfinden und der Grad der Unbehaglichkeit (auch thermische Unzufriedenheit genannt) von Menschen bestimmt werden können. Die Norm kann, obwohl ursprünglich für die Arbeitsumgebung erstellt, auch für jede andere Art der Innenraumumgebung angewandt werden.

DIN EN 12792

Aktuelle Version: 2004-05. Diese Norm zielt ab auf die Vereinheitlichung von (graphischen) Symbolen und Terminologien bei der Erstellung Europäischer Normen, welche im Zusammenhang mit der Lüftung von Gebäuden stehen.

DIN EN 15251

Aktuelle Version: 2012-12. Diese Norm regelt die Eingangsparameter für das Raumklima zur Auslegung und Bewertung der Energieeffizienz von Gebäuden, insbesondere bezüglich Raumluftqualität, Temperatur sowie Licht und Akustik.

DIN EN 16798-3

Aktuelle Version: 2017-11. Die Europäische Norm DIN EN 16798 Teil 3 regelt die Lüftung von Nichtwohngebäuden, das heißt die Leistungsanforderungen an Lüftungs- und Klimaanlagen und Raumkühlsystemen und konzentriert sich dabei auf die Definition der anlagenrelevanten Parameter. Nicht anwendbar ist die Norm auf Anwendungen in der Industrie und Prozesstechnik.

DIN EN 16798-5-1 und -5-2

Aktuelle Versionen: 2017-11. Die Teile 5-1 und 5-2 der DIN EN 16798 beschreiben Berechnungsmethoden für den Energiebedarf von Lüftungs- und Klimaanlagen.

DIN EN 16798-7

Aktuelle Version: 2017-11. Teil 7 der DIN EN 16798 definiert Berechnungsmethoden zur Bestimmung der Luftvolumenströme einschließlich Infiltration in Gebäuden mit bestimmten Merkmalen, z.B. ventilatorgestützte Lüftungsanlagen.

DIN EN 60335-1 und 2-103

Aktuelle Version jeweils: 2017-11/2016-05. Diese Norm behandelt die Sicherheit elektrischer Geräte und Maschinen für den Bereich der häuslichen Umgebung und gewerbliche Zwecke. Teil 1 deckt hierbei die allgemeinen Anforderungen ab. Teil 2-103 hingegen definiert besondere Anforderungen für Antriebe für Tore, Türen und Fenster.

DIN V 18599-7 und -10

Aktuelle Versionen: 2018-9. Die DIN V 18599 ist eine Vornorm und befasst sich unter anderem mit der energetischen Bewertung von Gebäuden und der Berechnung des Nutz-, End- und Primärenergiebedarfs für Lüftung.

Für die natürliche Lüftung sind die Teile 7 und 10 von Bedeutung. Während Teil 7 den Endenergiebedarf von Raumlufttechnik- und Klimakältesystemen für den Nichtwohnungsbau betrifft, befasst sich Teil 10 mit den Nutzungsrandbedingungen und Klimadaten.

VDI 2067 Blatt 1

Aktuelle Version: 2012-9. Die Richtlinienreihe VDI 2067 behandelt die Berechnung der Wirtschaftlichkeit von gebäudetechnischen Anlagen. Blatt 1 beschreibt in diesem Zusammenhang die Grundlagen und Kostenberechnung.

VDI 2078

Aktuelle Version: 2015-6. Die Richtlinie VDI 2078 beschäftigt sich mit der Bestimmung der Kühllast, der Raumlufttemperatur und der operativen Raumtemperatur für Räume aller Art mit und ohne Klimatisierung. Dabei werden relevante, das thermische Raumverhalten beeinflussende Parameter beachtet.

VDI 6040 Blatt 1

Aktuelle Version: 2011-6. Blatt 1 der VDI-Richtlinie 6040 „Raumlufttechnik – Schulen – Anforderungen und Ausführungshinweise“ ist eine Hilfestellung für Architekten und Planer, indem sie Anforderungen an die Innenraumkonditionen (Temperatur, Feuchte, stoffliche Zusammensetzung der Raumluft) in Schulen festlegt.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Watts On

Bionik zum Anfassen

Die Natur hat im Lauf der Zeit geniale Lösungen für die Anpassung von Pflanzen und Tieren an extreme Lebensbedingungen...

Watts On

E-Check: Tesla VS Jaguar - Teil 2

Super schnell von 0 auf 100km/h und das alles durch Elektrizität! Im zweiten Teil unseres E-Checks gehen wir ins Eingemachte und...

Watts On

E-Check: Tesla VS Jaguar - Teil 1

Der Wechsel vom Verbrennungsmotor zum elektrischen Antrieb im Auto erfolgt unaufhaltsam Schritt für Schritt. Dennoch war die...

Young Professionals Technology for Europe

Technology, developed by European industries, plays an important role in the transition to a sustainable world. We, young...

Watts On

Technologien für den Klimaschutz

Spätestens seit der ersten industriellen Revolution verschmutzen wir unseren Planeten mit Abgasen und Abfällen. Die ersten...