Data Analyst / Researcher (m/w)

Referenznummer: 161125-ZSG-006

​​Zur Verstärkung unseres ZVEI Services GmbH (ZSG) Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen​

​Data Analyst / Researcher (m/w)
Befristet bis 31.12.2019

 

 

Wir haben so einiges zu tun …

  • Sie recherchieren und analysieren für unseren Fachverband PCB and Electronic Systems gesamtwirtschaftliche wie auch spezifische (inter-)nationale Daten in verschiedenen Datenquellen und -banken und bereiten diese auf.
  • Ihre Tätigkeit umfasst darüber hinaus die Erstellung diverser Reports und Veröffentlichungen sowie die Beobachtung, Analyse und Kommentierung von Entwicklungen in der Industrie, insbesondere mit Fokus auf den Branchen Bestückung (EMS/ODMOEM), Leiterplatten und Integrierte Schichtschaltungen.
  • Sie erweitern unsere bestehenden Informationen für unsere Mitglieder und initiieren den Aufbau neuer Erhebungen, Umfragen und Kennzahlen.
  • Dabei entwickeln Sie neue Indikatoren zur adäquaten Erfassung der Bedeutung der Leiterplattenbranche im Kontext der Elektroindustrie vor dem Hintergrund der sich durch Digitalisierung wandelnden technologischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen.
  • Der aktive Aus- und Aufbau unseres Netzwerks zu Politik, Institutionen und Verbänden, die eigenverantwortliche Gremienbetreuung und das Verfassen von Pressemeldungen runden Ihr Aufgabengebiet ab.

Wir hätten so einiges zu bieten …

  • Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und modern eingerichtete Arbeitsplätze
  • Agiles Arbeitsumfeld in einem motivierten tollen Team
  • Möglichkeit zu individuellen Weiterbildungen
  • Ein spannendes Aufgabengebiet, in das Sie Ihre Erfahrungen einbringen können

… und Sie bringen folgendes mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium vorzugsweise der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften mit technischem, quantitativem oder ökonometrischem Schwerpunkt bzw. Statistik oder einen vergleichbaren Studiengang
  • Erfahrungen in der empirischen Wirtschaftsforschung bzw. in der statistischen Erhebung, Aufbereitung und Analyse von Daten sowie Kenntnisse der Leiterplattenindustrie
  • Verständnis für konjunktur- und industriepolitische Zusammenhänge sowie Freude an einer analytischen und konzeptionellen Arbeitsweise
  • Ausgeprägte kommunikative und sprachliche Fähigkeiten sowie einen teamorientierten strukturierten und selbständigen Arbeitsstil
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte auf ihre Kernaussagen zu reduzieren sowie verständlich aufzubereiten
  • Sicherer Umgang mit MS-Office und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrungen im Umgang mit Statistiksoftware sind von Vorteil

Wenn Sie den aktiven Umgang mit Menschen lieben, ein Gespür für spannende Themen haben und auch gerne einmal unkonventionelle Ideen verwirklichen, möchten wir Sie schnellstmöglich kennen lernen.