Manager/in Wärmepolitik und Gebäudeenergie (w/m/d)

Referenznummer: 2312-STR-000

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung für unser engagiertes Team im ZVEI e. V. am Standort Frankfurt am Main oder Berlin.

Ihre Aufgaben

  • Vertretung der gemeinsamen Interessen unserer Mitglieder gegenüber politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entscheidern in Deutschland und Europa mit Fokus auf technische, rechtliche und gesellschaftspolitische Themen der Hauswärmetechnikindustrie
  • Erarbeitung und Bündelung übergreifender Positionen in enger Abstimmung mit unserer Plattform Gebäude sowie mit unseren Fachverbänden zu Themengebieten der Gebäudebranche wie Wärmepumpen, Gebäudetechnik sowie Energiemanagementsystem etc.
  • Analyse und Kommentierung technologischer und politischer Entwicklungen, insb. nationaler und europäischer Normungsaktivitäten und entsprechender ordnungspolitischer Rahmenbedingungen
  • Auf nationaler und europäischer Ebene aktive Beteiligung an verbandsübergreifenden Gremien und Institutionen sowie in Normungsorganisationen
  • Eigenständige Betreuung und Optimierung von Gremien im Bereich der Hauswärmetechnologien (inkl. Akquise, inhaltlicher und organisatorischer Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung)
  • Erstellung von Kommunikationsinhalten für interne und externe Medien (Internet, Newsletter etc.) zur Steigerung der Sichtbarkeit unserer Branche als Treiber innovativer und moderner Technologien

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Erste Berufserfahrungen in einem Verband, einer politischen Institution oder einem Unternehmen
  • Interesse an bzw. Kenntnisse von Hauswärmetechnologien sowie von Trends und Entwicklungen in diesem Themenfeld und des aktuellen nationalen und europäischen Ordnungsrahmens
  • Eigenständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Analytische und kommunikative Fähigkeiten, Organisationstalent, Teamfähigkeit
  • Engagierte Arbeitsweise, Eigeninitiative, Flexibilität und Reisebereitschaft
  • Gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit sowie fließende Sprachkenntnisse in Wort und Schrift neben der deutschen mindestens auch der englischen Sprache

Unser Angebot

  • Die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung der politischen Rahmenbedingungen der Elektro- und Digitalindustrie
  • Einen modernen Arbeitsplatz und kurze Entscheidungswege
  • Große Gestaltungsräume für das Einbringen kreativer und neuer Ideen
  • Eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Projekte in einem dynamischen Zukunftsthemenumfeld
  • Möglichkeiten zum Auf- und Ausbau von Expertise und Netzwerk
  • Motiviertes und hilfsbereites Team sowie umfassende Einarbeitung
  • Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten

Wenn Sie den aktiven Umgang mit Menschen lieben und auch in stressigen Situationen den Überblick behalten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.