Manager/in Safety & Security Technologies (w/m/d)

Referenznummer: 200714-KRA-000

Für unseren Fachverband Sicherheit am Standort Frankfurt am Main suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n​

Manager/in  Safety & Security Technologies (w/m/d)

 

Wir hätten so einiges zu tun …

  • Mit Ihrem verantwortungsbewussten Arbeitsstil vertreten Sie die Interessen unserer Mitglieder gegenüber politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entscheidern auf nationaler und europäischer Ebene.
  • Dabei sind Sie unser erster Ansprechpartner zu dem Thema Sicherheitstechnologien und -systeme rund um den Schutz von Menschenleben, die technische Sicherheit von Anlagen und Gebäuden wie auch den Schutz von Bevölkerung und Infrastrukturen. Gleichzeitig unterstützen Sie die Vernetzung unserer gebäudenahen Aktivitäten und helfen bei der gesamtheitlichen Positionierung und dem Aufbau eines Leitmarktes Gebäude.
  • Ihre eigenverantwortliche Tätigkeit umfasst die Pflege sowie den Auf- und Ausbau unseres Netzwerks zu Politik, Institutionen und Verbänden sowie die Erstellung und Koordinierung von technologischen und normungspolitischen Positionen.
  • Hierbei betreuen Sie auch eigenverantwortlich Fach- und Arbeitskreise im Bereich der Sicherheitstechnologie (bspw. Brandmeldetechnik, Beschallungstechnik, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen, Video- und Einbruchmeldesysteme etc.).
  • Die Gestaltung zukunftsorientierter Rahmenbedingungen für künftige Märkte sowie die Analyse relevanter gesetzlicher, normativer oder ähnlicher Vorhaben wie auch das Verfassen von Positions- und Argumentationspapieren runden Ihr Aufgabengebiet ab.

    … und Sie bringen Folgendes mit:

    • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium und Affinität zu technologiepolitischen Fragestellungen
    • Erste Berufs- oder Projekterfahrung in einem Verband, Forschungsinstitut oder (Dienstleistungs-)Unternehmen oder Branchenkenntnisse im Markt der Sicherheitssysteme und
      -technologien
    • Hohes Maß an kommunikativen und analytischen Fähigkeiten sowie Service- und Teamorientierung
    • Fähigkeit, Sachverhalte strukturiert und verständlich aufzubereiten sowie sicher gegenüber Dritten zu vertreten
    • Flexibilität und Selbstständigkeit sowie überdurchschnittliche schriftliche Ausdrucksfähigkeit und Reisebereitschaft
    • Fließende Sprachkenntnisse in Wort und Schrift neben der deutschen mindestens auch der englischen Sprache

    Wir hätten so einiges zu bieten …

    • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
    • Gestaltungsfreiräume zum Einbringen kreativer und neuer Ideen
    • Ein agiles Arbeitsumfeld in einem motivierten tollen Team
    • Ein interessantes Aufgabengebiet mit Möglichkeiten zum Auf- und Ausbau Ihrer Expertise
    • Gesicherte Sozialleistungen eines großen Industrieverbandes

    Wenn Sie den aktiven Umgang mit Menschen lieben und auch in stressigen Situationen den Überblick behalten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.