Senior Manager/in International Affairs (w/m/d)

Referenznummer: 2212-BKO-000

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung für unser engagiertes Team in unserer Forschungsvereinigung Elektrotechnik beim ZVEI e. V. am Standort Frankfurt am Main oder Berlin.

Ihre Aufgaben

  • Vertretung der Interessen unserer Mitglieder im Bereich Außenwirtschaft, u.a. zu Außenhandel, Handels- und Entwicklungspolitik, länderspezifische Handelseinschränkungen, Länderinformationen, neue Absatzmärkte
  • Bearbeitung grundsätzlicher Fragen zu internationalen Wirtschaftsbeziehungen sowie Erarbeitung von evidenzgestützten Lösungen für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung mit Fokus auf Themen wie Freihandelsabkommen, Antidumping, Technologietransfer, Exportfinanzierung
  • Analyse ökonomischer und ökologischer Herausforderungen sowie Entwicklung neuer Themen (u. a. Exportmarktentwicklung) sowie Informationsaufbereitung zu Fragen der Außenwirtschaftsförderung
  • (Mit-)Betreuung entsprechender Gremien (Außenwirtschaft, Afrikanische Märkte etc.); Kooperation mit der GIZ; Pflege sowie Auf- und Ausbau unseres Netzwerks (BDI, ORGALIM, OECD, WTO etc.)

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Berufserfahrung in einem Verband, einer politischen Institution, einem Forschungsinstitut oder einem Unterneh-men (zum Beispiel in der Export- oder Außenwirtschaftsabteilung)
  • Kenntnisse des aktuellen (europäischen und internationalen) Ordnungsrahmens insbesondere in Bezug auf Frei-handelsabkommen, Exportregularien und Technologietransfer sowie Kenntnis der Elektro- und Digitalindustrie
  • Fähigkeit, Sachverhalte strukturiert und verständlich aufzubereiten sowie sicher gegenüber Dritten zu vertreten und durchzusetzen
  • Analytische Fähigkeiten, Organisationstalent, Teamfähigkeit und engagierte Arbeitsweise
  • Flexibilität und Selbstständigkeit sowie Reisebereitschaft
  • Fließende Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift (weitere Fremdsprache wünschenswert)

Unser Angebot

  • Die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung der politischen Rahmenbedingungen der Elektro- und Digitalindustrie
  • Einen modernen Arbeitsplatz und kurze Entscheidungswege
  • Große Gestaltungsräume für das Einbringen kreativer und neuer Ideen
  • Eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Projekte in einem dynamischen Zukunftsthemenumfeld
  • Möglichkeiten zum Auf- und Ausbau von Expertise und Netzwerk
  • Motiviertes und hilfsbereites Team sowie umfassende Einarbeitung
  • Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben und remote work

Wenn Sie den aktiven Umgang mit Menschen lieben und auch in stressigen Situationen den Überblick behalten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.