(Senior-) Manager/in „Cyber Security & Strategy“ (w/m/d)

Referenznummer: 190522-HHU-000

Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

(Senior-) Manager/in „Cyber Security & Strategy“ (w/m/d)

Wir hätten so einiges zu tun …

  • Mit Ihrem eigenständigen sowie verantwortungsbewussten Arbeitsstil und mit ausgeprägter Professionalität vertreten Sie die gemeinsamen Interessen unserer Mitglieder bei der strategischen Weiterentwicklung des Themenfeldes Cybersicherheit. Ziel ist das Vertrauen in neue digitale Technologien zu stärken - ob bei künstlicher Intelligenz oder dem Internet der Dinge.
  • Als unser erster Ansprechpartner zu Themen wie  IT-Sicherheitsgesetz, Informationssicherheitsmanagement, Prozess- und Produkt-Security sowie Incident Handling vertreten Sie die Position der Elektroindustrie gegenüber politischen und wirtschaftlichen Entscheidern auf nationaler und europäischer Ebene, insbesondere auch bei der Allianz für Cybersicherheit.
  • Ihre eigenverantwortliche Tätigkeit umfasst die Betreuung von übergreifenden Gremien (z. B. AK Cybersicherheit), die Erarbeitung von Positionen in enger Abstimmung mit unseren Mitgliedern und die aktive Gestaltung von Rahmenbedingungen auf nationaler und europäischer Ebene.
  • Neben dem weiteren Aus- und Aufbau unseres Netzwerkes zu Politik, Ministerien und Verbänden in Deutschland und Europa verantworten Sie die Bewertung von Gesetzesvorhaben, auch hinsichtlich regulatorischer Vorgaben oder Zertifizierung für Cybersicherheit, und koordinieren diese Themen fachübergreifend unter Einbeziehung zukünftiger Entwicklungen und Trendanalysen.
  • Die Erstellung von Unternehmenshilfen, Checklisten und Leitfäden sowie Berichten in unseren Medien (Internet, Newsletter) runden Ihr Aufgabenprofil ab.

… und Sie bringen Folgendes mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der IT- oder Cyber-Sicherheit, Politik- oder Verwaltungswissenschaften oder ein vergleichbares Studium
  • Einschlägige Berufserfahrung in einem Verband, (Dienstleistungs-) Unternehmen, Forschungsinstitut oder politischer Institution sowie Know-How der regulatorischen Anforderungen
  • Hohes Maß an kommunikativen und analytischen Fähigkeiten, Organisationstalent und zupackende Arbeitsweise
  • Fähigkeit, Sachverhalte strukturiert und verständlich aufzubereiten sowie sicher gegenüber Dritten zu vertreten und durchzusetzen
  • Hohe Flexibilität, Selbständigkeit und Reisebereitschaft
  • Fließende Sprachkenntnisse in Wort und Schrift neben der deutschen mindestens auch der englischen Sprache

Wir hätten so einiges zu bieten...

  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Gestaltungsfreiräume zum Einbringen kreativer und neuer Ideen
  • Ein agiles Arbeitsumfeld in einem motivierten tollen Team
  • Ein interessantes Aufgabengebiet mit Möglichkeiten zum Auf- und Ausbau Ihrer Expertise
  • Gesicherte Sozialleistungen eines großen Industrieverbandes

Wenn Sie den aktiven Umgang mit Menschen und eine abwechslungsreiche Tätigkeit lieben und auch in stressigen Situationen den Überblick behalten, möchten wir Sie gerne schnellstmöglich kennenlernen.