ZVEI-Jahreskongress 2017

Unter dem Titel „Mensch. Maschine. Miteinander. Leben in der digitalen Welt.“ fand am 17. und 18. Mai 2017 der ZVEI-Jahreskongress im Tempodrom in Berlin statt.

Die Bandbreite der Themen war groß: Es ging um Mobilität und Gesundheit, aber auch um Industrie 4.0 und zukünftige Arbeitswelten. Die Klammer bildete der digitale Wandel. Er sorgt dafür, dass sich alle Bereiche des Lebens ändern. Diese Veränderung bietet große Chancen. Geschäftsmodelle können einfacher und schneller werden. Vor allem aber birgt er das Potenzial, das Leben der Menschen auf vielen Ebenen zu verbessern.

Denn die Digitalisierung ist weit mehr als eine technologische Transformation. Ihre Auswirkungen auf den Einzelnen und die Gesellschaft haben wir auf der größten Branchenveranstaltung der Elektroindustrie mit hochkarätigen Rednern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft diskutiert.

Weitere Informationen zum ZVEI-Jahreskongress 2017 und einen Rückblick im Video finden Sie auf der ZVEI-Jahreskongress-Website 2017.

Fokusthemen

  • Vernetzung und Mobilität
  • Freihandel und Weltwirtschaft
  • Smart Living
  • Digitalisierung der Gesundheitswirtschaft
  • Industrie, Innovation und Bildung
  • Künstliche Intelligenz und Robotik