Presse

02.01.2020

Werner Köstler ist neuer Vorsitzender der ZVEI-Themenplattform Automotive

1/2020

Auf der Mitgliederversammlung der ZVEI-Themenplattform Automotive – Electronics, Infrastructure and Software ist Werner Köstler (Continental) zum neuen Vorsitzenden gewählt worden. Er folgt auf Andreas Wolf (Vitesco Technologies).

Köstler sieht für die Mobilität der Zukunft zahlreiche Handlungsfelder. Zum einen müsse der Aufbau einer leistungsfähigen Ladeinfrastruktur für Elektromobilität mit einheitlichen Abrechnungssystemen sowie der ganzheitlichen Vernetzung der Systeme bis hin zur internationalen Normung vorangetrieben werden. Hier könne die Themenplattform des ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie unternehmens- und branchenübergreifend Impulse setzen. Zum anderen sieht Köstler bei Smart Mobility in der Vernetzung der Fahrzeuge miteinander und mit der Verkehrsinfrastruktur, hohe Potenziale. „Daten aus den Fahrzeugen können zu präziseren Stau-, Wetter- oder Straßenzustandsinformationen genutzt werden und damit letztendlich die Verkehrssicherheit deutlich erhöhen.“

Schließlich werde sich die Themenplattform der Herausforderung annehmen, wie der CO2-Ausstoß im Mobilitätssektor verringert werden kann, sei es durch neue Mobilitätskonzepte wie Shared Mobility, durch ein effizienteres Flottenmanagement oder die vorausschauende Instandhaltung von Fahrzeugen. 

Die ZVEI-Themenplattform Automotive – Electronics, Infrastructure and Software koordiniert und bündelt spezifische Aktivitäten rund um Automotive und greift Trends der Mobilität der Zukunft auf. Zu ihren thematischen Schwerpunkten zählen unter anderem automatisiertes Fahren und intelligente Assistenzsysteme, Cybersicherheit bei der Vernetzung der Mobilität sowie Energieeffizienz und neue Antriebskonzepte.