News

01.04.2022

Maria Marinelli übernimmt Geschäftsführung des Fachverbands Elektrowerkzeuge

Maria Marinelli übernimmt zum 1. April 2022 die Geschäftsführung des ZVEI-Fachverbands Elektrowerkzeuge. Gleichzeitig wird sie in Personalunion neue Secretary General des Europäischen Elektrowerkzeuge Verbands EPTA (European Power Tool Association) mit Sitz in Brüssel. Maria Marinelli folgt damit auf Cornelius Eich.

Maria Marinelli hat eine politik- und rechtswissenschaftliche Ausbildung mit Stationen in Großbritannien, Frankreich, Deutschland und Italien.  Sie war bereits seit April 2021 für die European Power Tool Association tätig und verantwortete dessen umwelt-, industrie- und normungspolitische Gremien.

„Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den Mitgliedsunternehmen auf deutscher und europäischer Ebene. Jetzt gilt es, die wichtigen Themen der Nachhaltigkeit und Digitalisierung anzugehen und damit die Wettbewerbsfähigkeit der Brachne langfristig zu fördern“, so Marinelli.

Consumer

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend
Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr

Industrie

Mehr

Mobilität

Mehr

Energie

Mehr

Gesundheit

Mehr
 
Wir sind die Elektro- und Digitalindustrie

Unsere Vision ist die All-Electric-Society. Unsere Mission: Gemeinsam treiben wir als ZVEI mit unseren Mitgliedern aus der…

Zum Video

 

Video on demand

Jahresauftakt-Pressekonferenz

Das Jahr 2021 ist für die Elektro- und Digitalindustrie insgesamt sehr erfolgreich gewesen.

 

Watts On

Telemedizin: Muss ich noch zum Arzt?

Videokontrolle beim Zahnarzt und Fern-OP: Durch den Fortschritt der Technologie können in der Medizin Operationen von Tausenden…

Watts On

Klimafreundliche Jobs der Zukunft

Immer mehr Menschen benutzen öffentliche Verkehrsmittel oder essen weniger tierische Produkte, um die Umwelt zu schützen. Können…

Watts On

Das doppelte Leben unserer Elektronik

Wir werfen weltweit jährlich 53,6 Millionen Tonnen Elektrogeräte weg. Wie können wir das ändern? In einer neuen Folge Watts On…