Publikationen

15.03.2019

Industrial Intelligence: Preparing Europe's Future

Die erste Ausgabe der AMPERE 2019 thematisiert nicht nur die digital vernetzte Produktion, die vor einigen Jahren in Hannover unter dem Stichwort "Industrie 4.0" aus der Taufe gehoben wurde, sondern auch die Rolle Europas in der Industriewelt von morgen. Wie meistert Europa die große technisch-wirtschaftliche Revolution und welche Position nimmt Deutschland ein? Wie verbindet sich die industrielle Produktion mit Künstlicher Intelligenz? Und warum ist ein starkes Europa die Voraussetzung für den internationalen Erfolg der deutschen Industrie? Auf diese und weitere Fragen liefert die AMPERE Antworten. Besonders dabei: Als Tribut an die aus der EU scheidenden Briten erscheint AMPERE dieses Mal vollständig in englischer Sprache.

 

Herunterladen

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Themen

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Energie

Mehr erfahren

Demonstrator Antrieb 4.0 | ZVEI

Dieses Projekt erläutert die Umsetzung des elektrischen Antriebs als Industrie 4.0-Komponente. Hierbei spielt die einheitliche,…

ZVEI zur Regulierung von Benutzeroberflächen im Medienstaatsvertrag

Im Rahmen der Konferenz „Denkansätze für eine neue EU-Medienpolitik“ hat sich Carine Chardon (ZVEI-Fachverband Consumer…

DC-INDUSTRIE

ZVEI-Panel: „Das Forschungsprojekt DC-Industrie krempelt die industrielle Stromversorgung um“

Im Gleichstromforschungsprojekt DC-Industrie 2 und dem Vorläuferprojekt DC-Industrie wird seit 2016 mit Unternehmen aus der…

Watts On

Post-Truth, Fake News und Social Media

"Fake News" ist jedem ein Begriff - aber was ist eigentlich Post-Truth? Und was hat all dies mit dem Klimawandel, Buschbränden in…