Publikationen

23.10.2019

Gemeinsame Position zur Schuldenbremse - VCI, VDMA und ZVEI

Zehn Jahre nach ihrer Einführung mehren sich die Stimmen in Politik und Wirtschaft für eine „Aufweichung“ der Schuldenbremse und ein Ende der „schwarzen Null“. VCI, VDMA und ZVEI treten gemeinsam für das Festhalten an der Schuldenbremse ein. 

Folgende sechs Punkte wurden identifiziert:

  1. Schuldenbremse verhindert permanentes Schuldenmachen und sorgt für Glaubwürdigkeit
  2. Schuldenbremse gerät unter Druck
  3. Es liegt an politisch gesetzten Prioritäten, nicht am Geld
  4. Bessere Rahmenbedingungen für Investitionen schaffen
  5. Schuldenbremse bietet genügend Flexibilität
  6. Investitionen in die Transformation der Volkswirtschaft nachhaltig finanzieren

Herunterladen

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Watts On

Batterietechnologie

Ohne Batterien steht die Welt still. Das merkt man jeden Abend am eigenen Smartphone, das dringend aufgeladen werden muss. Aber...

Watts On

Precision und Smart Farming

Wusstet ihr, dass Landwirte mittlerweile mehr Zeit im Büro als auf dem Feld verbringen? Möglich wird das durch den Einsatz...

Watts On

Was versteckt sich hinter Open Source?

Was haben Firefox, der VLC Media Player, Thunderbird und Gimp gemeinsam? Sie werden nicht nur von unglaublich vielen Leuten...

Watts On

2 Jahre Watts On - Ein Blick hinter die Kulissen

Wir haben etwas zu feiern: Heute vor genau 2 Jahren wurde die erste Folge von Watts On veröffentlicht. Von künstlicher Intelligenz...

Watts On

Autonom auf hoher See

Die Transportbranche steckt mitten in der digitalen Revolution. Von autonom fahrenden Autos und Lkws hören wir – gefühlt –...