Publikationen

12.04.2017

Industrie 4.0: MES – Voraussetzung für das digitale Betriebs- und Produktionsmanagement

Im Rahmen von Industrie 4.0 wird MES sich zu einem umfassenden digitalen Manufacturing Operation Managements (MOM) weiterentwickeln, um damit die Steuerung eines optimalen Wertschöpfungsflusses in der Produktion zu ermöglichen. Die Bedeutung von MES/MOM unter Industrie 4.0 wird daher zunehmen. Dabei ist eine Verschiebung des Fokus von MES vom reinen Ausführungsmanagement zu einer umfassenden Abdeckung der MOM Aktivitäten und von der Steuerung der Produktion hin zur Optimierung der Produktion unter Einbezug von Ereignissen zu erwarten.

Das Positionspapier gibt Orientierung für MES im Umfeld von Industrie 4.0, geht auf die Notwendigkeit von MES/MOM für Industrie 4.0 ein und weist die zukünftige Entwicklung von MES hin zum MOM auf.

Herunterladen

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Automation

Mehr erfahren

Electronic Components and Systems

Mehr erfahren

Elektromedizinische Technik

Mehr erfahren

Arge Errichter & Planer

Mehr erfahren

Smarte Fabrik Was ist Industrie 4.0 | Watts On

Heutzutage sind nicht nur Menschen, sondern auch Gegenstände im Internet der Dinge immer stärker miteinander vernetzt. In der...

Leben in Smart Cities | Watts On

Wenn im Jahr 2050 bis zu 10 Milliarden Menschen auf unserer Erde leben und es die meisten von ihnen in Städte zieht, steht die...

Wie geht Medizin in Zukunft? | Watts On

Krebs besiegen, ohne Krankheiten leben: Das hört sich nach einer schönen Utopie an! So weit sind wir davon aber gar nicht...

Faszination Halbleiter: Klein, aber oho | Watts On

Der Rechner, der die Menschheit 1969 zum Mond navigierte, wog mehr als 30 Kilogramm. Riesig, schwer und im Vergleich zum heutigen...

Bock auf ein warmes Zuhause? | 100 Jahre ZVEI

Die Winter in Deutschland sind ganz schön kalt, oder? Zum Glück sitzt du in einem warmen Zuhause! Die Elektroindustrie ist die...