Publikationen

12.04.2017

Industrie 4.0: MES – Voraussetzung für das digitale Betriebs- und Produktionsmanagement

Im Rahmen von Industrie 4.0 wird MES sich zu einem umfassenden digitalen Manufacturing Operation Managements (MOM) weiterentwickeln, um damit die Steuerung eines optimalen Wertschöpfungsflusses in der Produktion zu ermöglichen. Die Bedeutung von MES/MOM unter Industrie 4.0 wird daher zunehmen. Dabei ist eine Verschiebung des Fokus von MES vom reinen Ausführungsmanagement zu einer umfassenden Abdeckung der MOM Aktivitäten und von der Steuerung der Produktion hin zur Optimierung der Produktion unter Einbezug von Ereignissen zu erwarten.

Das Positionspapier gibt Orientierung für MES im Umfeld von Industrie 4.0, geht auf die Notwendigkeit von MES/MOM für Industrie 4.0 ein und weist die zukünftige Entwicklung von MES hin zum MOM auf.

Herunterladen

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Themen

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Energie

Mehr erfahren
 

Video on demand

Jahresauftakt-Pressekonferenz

Das Jahr 2021 ist für die Elektro- und Digitalindustrie insgesamt sehr erfolgreich gewesen.

Watts On

Telemedizin: Muss ich noch zum Arzt?

Videokontrolle beim Zahnarzt und Fern-OP: Durch den Fortschritt der Technologie können in der Medizin Operationen von Tausenden…

Watts On

Klimafreundliche Jobs der Zukunft

Immer mehr Menschen benutzen öffentliche Verkehrsmittel oder essen weniger tierische Produkte, um die Umwelt zu schützen. Können…

Watts On

Das doppelte Leben unserer Elektronik

Wir werfen weltweit jährlich 53,6 Millionen Tonnen Elektrogeräte weg. Krass viel Müll...Wie können wir das ändern? In einer neuen…

Watts On

Wie Elektrotechnik die Raumfahrt verändert

Eine Reise zum Mond hat sich bestimmt jeder schon mal vorgestellt. Durch Elektrotechnik wird Raumfahrt immer innovativer und wird…