Publikationen

01.06.2023

ZVEI-Seiter EU Digital Product Passport (DPP)

Im Rahmen der Ökodesignverordnung wird die Einführung von digitalen Produktpässen kommen. Sofern diese richtig ausgestaltet sind – dezentral und sektorspezifisch – können diese einen großen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit liefern.

Aus Sicht des ZVEI sind folgende Punkte essenziell: 

  • Konsistenz der Gesetzgebung und Harmonisierung mit bestehenden Datenbanken und Anforderungen notwendig
  • Volle EU-Harmonisierung sicherstellen
  • Bereitstellung von Daten über den DPP auf einer Need-to-know-basis
  • Dezentraler Ansatz und Branchenspezifika beachten
  • Technologieneutralität gewährleisten und Interoperabilität sicherstellen über NLF-Ansatz
  • Digitaler Produktpass als digitale Lösung anstelle von Papierdokumentation (digitale Betriebsanleitung

Herunterladen ZVEI-Seiter

    Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

    Weiterführend
    Meistbesuchte Seiten

    Publikationen

    Mehr

    Industrie

    Mehr

    Mobilität

    Mehr

    Energie

    Mehr

    Gesundheit

    Mehr
     

    Preis der Elektro- und Digitalindustrie

    ZVEI: Electrifying Ideas Award 2024

    Unsere Branche treibt den Wandel zu einer elektrifizierten und digitalisierten Gesellschaft jeden Tag ein Stück weiter voran.…

    Zum Video

     

    Preis der Elektro- und Digitalindustrie

    Verleihung des Electrifying Ideas Award 2023

    #electrifyourfuture: Am 23. Mai 2023 wurden im Rahmen des ZVEI-Jahreskongresses die Gewinner des ersten electrifying ideas Awards…

    Zum Video

     
    Was bedeutet die All Electric Society für Sie?

    Ist die Zukunft elektrisch? Wir haben ZVEI-Kolleginnen und Kollegen gefragt, was die All Electric Society für sie bedeutet, wo es…

    Zum Video

     
    Ist die Zukunft elektrisch?

    Die Zukunft ist elektrisch, weil...? Weil es ohne nicht geht! Wir haben uns unter den Teilnehmenden des ZVEI-Jahreskongress 2023…

    Zum Video