Publikationen

27.10.2021

Ausfallraten für Bordnetz-Komponenten im Automobil

Technischer Leitfaden von Bayern Innovativ und ZVEI

Im Themenfeld der Funktionssicherheit von Energie- und Datenbordnetzen fehlt die Klassifizierung des Bordnetzes beziehungsweise der Bordnetz-Komponenten als passive Baugruppe(n) im Kontext ASIL und Funktionaler Sicherheit (FuSi, ISO 26262).

Der Technische Leitfaden hat zum Ziel, eine Betrachtung des Teilaspektes FIT-Rate sowohl über das Gesamtsystem Bordnetz als auch über die einzelnen Komponenten zu machen, eine einheitliche Metrik zu erstellen und bietet eine Unterstützung für quantitative Nachweise zur Ermittlung von FIT-Raten, sofern für eine Komponente keine Angaben zu FIT-Raten vorliegen.

Als unverbindliche Empfehlungen sind exemplarisch Methodiken und Vorgehensweisen zur Berechnung der FIT-Rate sowie einheitliche Systemdefinitionen von Bordnetzkomponenten angegeben, die z. B. Steckverbinder, Splice, Leitung, Sicherung oder Kabelschuh behandeln.

Es wird aufgezeigt, wie Automobil-Bordnetzkomponenten mit Hilfe konstruktiver Merkmale charakterisiert und in Klassen eingeteilt werden können.

Für diese werden typische Ausfallmechanismen beschrieben, Ausfallverteilungen dargestellt und Erwartungswerte für Ausfallraten genannt. Diese gelten nur für beschriebene Prämissen (zum Beispiel konstruktive Merkmale und Maßnahmen in Produktion oder Betrieb).

Weichen die realen Werte davon ab, müssen die dargestellten Berechnungen gegebenenfalls angepasst werden. Eine Anleitung zu diesen Berechnungen wird deshalb ergänzend dargestellt.

Der Technische Leitfaden wurde im Cluster Automotive bei Bayern Innovativ erarbeitet und in Kooperation mit dem ZVEI veröffentlicht.  Der aktuelle Stand der Technik im Automobil-Bordnetz ist in den Leitfaden  eingeflossen.

Herunterladen

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Themen

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Energie

Mehr erfahren

Watts On

Telemedizin: Muss ich noch zum Arzt?

Videokontrolle beim Zahnarzt und Fern-OP: Durch den Fortschritt der Technologie können in der Medizin Operationen von Tausenden…

Watts On

Klimafreundliche Jobs der Zukunft

Immer mehr Menschen benutzen öffentliche Verkehrsmittel oder essen weniger tierische Produkte, um die Umwelt zu schützen. Können…

Watts On

Das doppelte Leben unserer Elektronik

Wir werfen weltweit jährlich 53,6 Millionen Tonnen Elektrogeräte weg. Krass viel Müll...Wie können wir das ändern? In einer neuen…

Watts On

Wie Elektrotechnik die Raumfahrt verändert

Eine Reise zum Mond hat sich bestimmt jeder schon mal vorgestellt. Durch Elektrotechnik wird Raumfahrt immer innovativer und wird…

Watts On

Weg von der Straße - Schienenverkehr für Klimaschutz

Ob Auto, LKW oder Flugzeug, sie alle stoßen ordentlich CO2 aus. Auch wenn die Bahn (noch) dazu zählt, könnte sie vielleicht zu dem…