Publikationen

30.11.2015

Elektrische Verbindungstechnik für Industrie 4.0?

​Bei der Diskussion um Industrie 4.0 wird in den meisten Fällen über Maschinen, Anlagen und über Automatisierungstechnik – also aktive Geräte der Industrieelektronik, die zunehmend intelligenter werden – gesprochen. Neben diesen intelligenten Komponenten müssen aber auch die passiven Komponenten betrachtet werden, die sich gleichermaßen kommunikativ in die Wertschöpfungsketten und -systeme einfügen müssen. Das White Paper beschäftigt sich mit den Auswirkungen von Industrie 4.0 auf die elektrische Verbindungstechnik und beschreibt die Chance, Herausforderungen und Risiken, die sich für die Hersteller dieser Produkte ergeben, in eigenen Anwendungsfällen.

Herunterladen

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Automation

Mehr erfahren

Electronic Components and Systems

Mehr erfahren

Elektromedizinische Technik

Mehr erfahren

Arge Errichter & Planer

Mehr erfahren

Faszination Halbleiter: Klein, aber oho | Watts On

Der Rechner, der die Menschheit 1969 zum Mond navigierte, wog mehr als 30 Kilogramm. Riesig, schwer und im Vergleich zum heutigen...

Bock auf ein warmes Zuhause? | 100 Jahre ZVEI

Die Winter in Deutschland sind ganz schön kalt, oder? Zum Glück sitzt du in einem warmen Zuhause! Die Elektroindustrie ist die...

Unhackbar: Blockchain kommt in der Industrie an | Watts On

Um kaum eine andere Technologie ist der Hype gerade größer: Alle reden über die Blockchain. Und es geht nicht mehr nur um Bitcoin....

Cedric präsentiert Themen, die elektrifizieren | Watts On

Wie wird unser Leben morgen aussehen? Welche Technologien werden die Zukunft bestimmen? Watts On ist die neue Serie der...

YouTube-Kampagne

Bock auf ne Waschmaschine? | 100 Jahre ZVEI

Schon mal darüber nachgedacht, deine Wäsche ohne Waschmaschine zu waschen? Unvorstellbar, oder?! Die Elektroindustrie ist die...