Publikationen

20.02.2018

Kombination von Medizinprodukten (Leitfaden Artikel 12 MDD)

Viele Medizinprodukte, insbesondere medizinische Geräte, werden häufig in Form eines Systems miteinander verbunden eingesetzt. Allerdings herrscht bei Betreibern und Anwendern und zum Teil auch bei Herstellern kein klares Bild darüber, ob bzw. unter welchen Voraussetzungen das Erstellen einer solchen Kombination von Medizinprodukten und deren Betrieb überhaupt zulässig ist. 

Das vorliegende Dokument hat deshalb die Zielsetzung, für eine Klarstellung der regulatorischen Anforderungen und die notwendige Transparenz zu sorgen, damit miteinander verbundene Medizinprodukte rechtssicher betrieben werden können.

 

Herunterladen

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Themen

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Energie

Mehr erfahren

Digitales Typenschild - Asset Administration Shell

Im Rahmen eines gemeinsamen Projektes des ZVEI und der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg wurde das Digitale Typenschild auf Basis…

DC-INDUSTRIE

Paneldiskussion: "DC-INDUSTRIE ebnet den Weg für das industrielle Gleichstromnetz"

Gleichstrom nimmt in der zukünftigen industriellen Stromversorgung eine Schlüsselrolle ein. Mit Gleichstrom kann mehr…

NOA - Mastering the complexity of connectivity

Die NAMUR Open Architecture ermöglicht einen sicheren zweiten Kanal zur Erfassung wichtiger Daten, die zur Überwachung und…

MTP - The Age of Modular Production

Das Module Type Package ist das Herzstück der modularen Produktion. Die modulare Automation ermöglicht ein besonders schnelles und…

NOA - Mastering the complexity of connectivity

Die NAMUR Open Architecture ermöglicht einen sicheren zweiten Kanal zur Erfassung wichtiger Daten, die zur Überwachung und…