Publikationen

05.08.2013

Vernetztes Wohnen

Virtuelle und reale Räume wachsen in den Wohnungen und Häusern der Zukunft zusammen. Das Internet der Dinge verspricht nicht nur mehr Komfort und Multimedia, sondern auch saubere Energie und selbstbestimmtes Leben im Alter. Was, so fragt die zweite Ausgabe von AMPERE, muss passieren, damit die Vision vom Smart Home in 40 Millionen deutschen Haushalten ankommt?

Herunterladen

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Automation

Mehr erfahren

Publikationen

Mehr erfahren

Electronic Components and Systems

Mehr erfahren

Elektromedizinische Technik

Mehr erfahren

Arge Errichter & Planer

Mehr erfahren

Virtual Reality: Eintauchen in eine fiktive Welt | Watts On

In dieser Folge von Watts On dreht sich alles um Virtual und Augmented Reality. Die Technologie mag den meisten im Zusammenhang...

Künstliche Intelligenz: Fluch oder Segen für die Menschheit?! | Watts On

Künstliche Intelligenz ist schon heute überall - in unseren Autos, in unseren Smartphones oder als Gegner in Computerspielen. Seit...

Exoskelette: Mein eigener Iron Man Anzug | Watts On

Wir kennen sie aus Filmen wie Iron Man, Avatar oder Matrix: Exoskelette. Ein tragbares Gerüst, das am Körper befestigt ist und...

Unser Körper als Batterie: Mit Körperwärme das Handy aufladen?! | Watts On

Werden wir in der Zukunft zu Cyborgs? Zahlreiche Technologien wie beispielsweise der Herzschrittmacher helfen uns schon heute bei...

3D-Drucker auf dem Vormarsch: Von Massenfertigung bis zu Massenindividualisierung | Watts On

Häuser, Autos oder Organe mithilfe von 3D-Druckern erstellen? Das alles ist bereits Realität! Und in manchen Bereichen lösen...