News

27.01.2022

ZVEI-Position zum EU Digital Product Passport (DPP)

Digitalisierung und Elektrifizierung sind Enabler für die Transformation zu einer nachhaltigen und klimaneutralen Wirtschaft und Gesellschaft. Digitale Produktpässe können dabei – bei richtiger Ausgestaltung (dezentral und sektorspezifisch) - ein wichtiger Baustein sein.

Im Bereich der industriellen Produktion – Industrie 4.0 – sehen wir beispielsweise große Chancen durch einen DPP, sei es durch die digitale Betriebsanleitung oder die Erschließung neuer digitaler Geschäftsmodelle durch das freiwillige Teilen von Daten in Wertschöpfungsnetzwerken. 
Im Bereich der Konsumgüter unterliegen die Produkte bereits heute umfassenden Informationsanforderungen, technische und umweltrelevante Daten liegen in unterschiedlicher Form und für unterschiedlichste Adressaten vor. 

Die Umsetzbarkeit von digitalen Produktpässen bedürfen hier einer sorgfältigen Prüfung, inklusive entsprechender Folgenabschätzungen. Grundsätzlich darf die Datensammlung kein Selbstzweck sein. 

Das Positionspapier enthält Vorschläge zu gesetzlichen Anforderungen und Beispiele für eine mögliche Umsetzung.

Künstliche Intelligenz

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend
Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr

Industrie

Mehr

Mobilität

Mehr

Energie

Mehr

Gesundheit

Mehr
 
Wir sind die Elektro- und Digitalindustrie

Unsere Vision ist die All-Electric-Society. Unsere Mission: Gemeinsam treiben wir als ZVEI mit unseren Mitgliedern aus der…

Zum Video

 

Video on demand

Jahresauftakt-Pressekonferenz

Das Jahr 2021 ist für die Elektro- und Digitalindustrie insgesamt sehr erfolgreich gewesen.

 

Watts On

Telemedizin: Muss ich noch zum Arzt?

Videokontrolle beim Zahnarzt und Fern-OP: Durch den Fortschritt der Technologie können in der Medizin Operationen von Tausenden…

Watts On

Klimafreundliche Jobs der Zukunft

Immer mehr Menschen benutzen öffentliche Verkehrsmittel oder essen weniger tierische Produkte, um die Umwelt zu schützen. Können…

Watts On

Das doppelte Leben unserer Elektronik

Wir werfen weltweit jährlich 53,6 Millionen Tonnen Elektrogeräte weg. Wie können wir das ändern? In einer neuen Folge Watts On…