News

27.08.2020

Das neue Energielabel: aktualisierte Informationsbroschüre für den Handel

Zu den Energielabeln für Konsumgüter steht eine Grundsatzreform bevor: Im Dezember 2019 hat die EU-Kommission Verordnungen zu den neuen Energielabeln für Waschmaschinen, Waschtrockner, Geschirrspüler, Kühl- und Weinlagergeräte sowie Fernsehgeräten veröffentlicht.

Diese Reform bringt erhebliche Änderungen mit sich, insbesondere die Streichung der Plusklassen und damit die Rückkehr zur ursprünglichen Effizienzskala von A bis G. Lieferanten, Händler und Verbraucher werden umdenken müssen. Zudem gibt es nun im Gegensatz zur letzten Reform im Jahr 2010 einen festen Stichtag – 1. März 2021 – und eine sehr kurze Übergangszeit für den Umstieg auf das neue Label.

In diesem Zusammenhang hat der ZVEI eine Informationsbroschüre erstellt, die Hintergründe der Revision, Fristen, Pflichten von Herstellern und Händlern, die neuen Ökodesign-Anforderungen in Bezug auf Ressourceneffizienz und die neuen Energielabel selbst erläutert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend
Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr

Industrie

Mehr

Mobilität

Mehr

Energie

Mehr

Gesundheit

Mehr
 

Preis der Elektro- und Digitalindustrie

ZVEI: Electrifying Ideas Award 2024

Unsere Branche treibt den Wandel zu einer elektrifizierten und digitalisierten Gesellschaft jeden Tag ein Stück weiter voran.…

Zum Video

 

Preis der Elektro- und Digitalindustrie

Verleihung des Electrifying Ideas Award 2023

#electrifyourfuture: Am 23. Mai 2023 wurden im Rahmen des ZVEI-Jahreskongresses die Gewinner des ersten electrifying ideas Awards…

Zum Video

 
Was bedeutet die All Electric Society für Sie?

Ist die Zukunft elektrisch? Wir haben ZVEI-Kolleginnen und Kollegen gefragt, was die All Electric Society für sie bedeutet, wo es…

Zum Video

 
Ist die Zukunft elektrisch?

Die Zukunft ist elektrisch, weil...? Weil es ohne nicht geht! Wir haben uns unter den Teilnehmenden des ZVEI-Jahreskongress 2023…

Zum Video