Publikationen

16.12.2020

IT-Sicherheitsgesetz 2.0 - Stellungnahme zum aktuellen Referentenentwurf

Auch mit dem Kabinettsentwurf des IT-Sicherheitsgesetzes 2.0 vom 16.12.2020 kommt keine Ruhe in die Debatte. Zwar wurden einige Aspekte im Vergleich zu vorhergehenden Versionen geändert, vieles bleibt jedoch gleich. Der ZVEI hat die Änderungen in seiner überarbeiteten Position berücksichtigt, übt jedoch weiterhin deutliche Kritik: Der aktuelle Entwurf belässt Unternehmen immer noch in einem Zustand der Rechtsunsicherheit, unterlässt weiterhin die Betrachtung des europäischen Binnenmarktes und der dort etablierten Regulierungsinstrumente und wendet sich wie bisher vom kooperativen Ansatz vergangener Gesetze ab. 


Angesichts eines trotzdem beschleunigten Zeitplan welcher für dieses Jahr noch einen Kabinettsbeschluss vorsieht, wird sich der ZVEI weiterhin verstärkt in die Diskussion einbringen.
 

Herunterladen

Cybersicherheit

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend
Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr

Industrie

Mehr

Mobilität

Mehr

Energie

Mehr

Gesundheit

Mehr
 
Wir sind die Elektro- und Digitalindustrie

Unsere Vision ist die All-Electric-Society. Unsere Mission: Gemeinsam treiben wir als ZVEI mit unseren Mitgliedern aus der…

Zum Video

 

Video on demand

Jahresauftakt-Pressekonferenz

Das Jahr 2021 ist für die Elektro- und Digitalindustrie insgesamt sehr erfolgreich gewesen.

 

Watts On

Telemedizin: Muss ich noch zum Arzt?

Videokontrolle beim Zahnarzt und Fern-OP: Durch den Fortschritt der Technologie können in der Medizin Operationen von Tausenden…

Watts On

Klimafreundliche Jobs der Zukunft

Immer mehr Menschen benutzen öffentliche Verkehrsmittel oder essen weniger tierische Produkte, um die Umwelt zu schützen. Können…

Watts On

Das doppelte Leben unserer Elektronik

Wir werfen weltweit jährlich 53,6 Millionen Tonnen Elektrogeräte weg. Wie können wir das ändern? In einer neuen Folge Watts On…