Publikationen

21.11.2017

Joint FIEEC-ZVEI Position on Cybersecurity (Positionspapier)

Following the FIEEC-ZVEI Digital Conference of July 2016 (Joint Declaration, Joint Position Paper), both associations have decided to cooperate on a joint Cybersecurity position. This position is the result of a common understanding and regular exchanges between FIEEC ZVEI Cybersecurity experts. FIEEC and ZVEI represent 4 600 companies including suppliers and users of Cybersecurity solutions and products, 1,249 million employees and a turnover of 278,5 billion euros.

The ambitious European Cybersecurity Package, which has been proposed by the European Commission on 13th of September, is an important step in the right direction. FIEEC and ZVEI have acknowledged this initiative as a relevant tool in order to further strengthen the EU’s cyber resilience and step up capacities across the society and economy of member states,. Nevertheless, this package cannot be seen as a monolithic block of objectives and operations to tackle challenges in cyberspace. 

Herunterladen

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Automation

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Energie

Mehr erfahren

IFA 2018: Gaming-Trends | Watts On

Die IFA in Berlin gilt als Highlight für jeden Technikfan. Neben vernetzten Kühlschränken und intelligenten Staubsaugern...

Zukunft der Mobilität: Was können Elektroautos? | Watts On

Unsere Städte werden immer größer, voller und lauter; gleichzeitig wächst unser Umweltbewusstsein. Daher brauchen wir gute...

Smarte Fabrik Was ist Industrie 4.0 | Watts On

Heutzutage sind nicht nur Menschen, sondern auch Gegenstände im Internet der Dinge immer stärker miteinander vernetzt. In der...

Leben in Smart Cities | Watts On

Wenn im Jahr 2050 bis zu 10 Milliarden Menschen auf unserer Erde leben und es die meisten von ihnen in Städte zieht, steht die...

Wie geht Medizin in Zukunft? | Watts On

Krebs besiegen, ohne Krankheiten leben: Das hört sich nach einer schönen Utopie an! So weit sind wir davon aber gar nicht...