Publikationen

19.04.2017

ZVEI-Positionspapier: Klassifizierung Binärer 24-V-Schnittstellen mit Testung im Bereich der Funktionalen Sicherheit

Das Positionspapier stellt – ausgehend vom heutigen Stand der Technik – ein Konzept der Klassifizierung von sicheren elektronischen 24 V-Schnittstellen vor. In Zukunft hat der Anwender so einerseits den Vorteil der Funktions-Sicherheit und andererseits eine deutliche Zeitersparnis im Engineering-Prozess.​​​

Die aktualisierte Fassung (Edition 2.0.1) wurde gemeinsam mit der Automatisierungsinitiative deutscher Automobilhersteller (AIDA) überarbeitet. ​Ebenso liegt eine Englische Version des Positionspapiers vor.

Herunterladen

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Automation

Mehr erfahren

Publikationen

Mehr erfahren

Electronic Components and Systems

Mehr erfahren

Elektromedizinische Technik

Mehr erfahren

Arge Errichter & Planer

Mehr erfahren

Zukunft der Mobilität: Wird alles elektrisch? | Watts On

Täglich stehen Menschen minuten- und auch stundenlang im Stau. In einem Jahr sind das durchschnittlich bis zu 36 Stunden und mit...

5G: Die Technologie, die alles superschnell vernetzt? | Watts On

Smartphones sind aus der heutigen Welt nicht mehr wegzudenken. Egal, wo wir sind, wir sind immer connected. Dafür benötigen wir...

Watts On

Eingabegeräte der Zukunft: Von Gesten­steuerung bis Eye-Tracking

Die Kommunikation mit digitalen Geräten wurde mit der Erfindung des Multi-Touch-Displays revolutioniert, doch hat es auch...

 

Hack the Factory

Das Newsgame auf der SPS IPC Drives 2017

Stellen Sie Ihr Wissen rund um Cybersicherheit unter Beweis. Nur wer die Fragen richtig beantwortet, hackt erfolgreich: Schlüpfen...

Zum Game

Blockchain-Technologie: Was ist und wie funktioniert das? | Watts On

Blockchain wird dein Leben verändern! Falls du nicht weißt, was Blockchain ist oder wie das Ganze funktioniert, dann bist du damit...