Publikationen

04.01.2021

ZVEI-Stellungnahme zu Barrierefreiheit

Der European Accessability Act (EAA) schafft erstmals einen Rahmen zur Umsetzung von Barrierefreiheitsanforderungen für unterschiedliche Branchen. Die Umsetzung dieser Regelungen beschäftigt derzeit Bund und Länder.

Aus Sicht des ZVEI kommt es in der Diskussion darauf an, dass die Regelungen von Bund und Ländern gut zusammenwirken, um nicht für Endgeräte wie TVs ein unübersichtliches nicht umsetzbares Regelgewirr zwischen Geräte(hardware) einerseits und Benutzeroberflächen andererseits zu bewirken. Ferner muss auch gewährleistet werden, dass innovative Technologien der Geräteindustrie nicht schon deswegen leerlaufen, weil es an barrierefreien Medieninhalten fehlt. Um einen zukunftstauglichen und innovationsfreundlichen Rechtsrahmen zu schaffen, der zu einer echten Stärkung der barrierefreien Mediennutzung beiträgt ist es erforderlich, klar gesetzlich festzulegen, „was“ von den Herstellern umgesetzt werden muss, hinsichtlich des „wie“ der Umsetzung sind jedoch Beurteilungsspielräume der Hersteller zu belassen, die es ihnen ermöglichen, den Herausforderungen der Barrierefreiheit mit flexiblen Lösungen zu entgegnen. Um möglichst vielen Nutzern, die Teilhabe zu erleichtern, sind Lösungen zu fördern, die die schnelle Erzielung einer möglichst hohen Reichweite ermöglichen. Der ZVEI setzt sich für Technologien ein, die die Teilhabe aller am gesellschaftlichen Leben fördern. Unterhaltungselektronik entwickelt dafür Lösungen.

Zum Diskussionsentwurf der Länder hat der ZVEI eine Stellungnahme verfasst, die hier zum Download zur Verfügung steht. 

Herunterladen

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Themen

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Energie

Mehr erfahren

Digitales Typenschild - Asset Administration Shell

Im Rahmen eines gemeinsamen Projektes des ZVEI und der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg wurde das Digitale Typenschild auf Basis…

NOA - Mastering the complexity of connectivity

Die NAMUR Open Architecture ermöglicht einen sicheren zweiten Kanal zur Erfassung wichtiger Daten, die zur Überwachung und…

MTP - The Age of Modular Production

Das Module Type Package ist das Herzstück der modularen Produktion. Die modulare Automation ermöglicht ein besonders schnelles und…

NOA - Mastering the complexity of connectivity

Die NAMUR Open Architecture ermöglicht einen sicheren zweiten Kanal zur Erfassung wichtiger Daten, die zur Überwachung und…

MTP - The Age of Modular Production

Das Module Type Package ist das Herzstück der modularen Produktion. Die modulare Automation ermöglicht ein besonders schnelles und…