Publikationen

15.07.2020

ZVEI-Stellungnahme zur Änderung der EU-Batterierichtlinie

ZVEI beteiligt sich an EU-Impact Assessment zur Batterierichtlinie 

Die Revision der EU-Batterierichtlinie 2013/56/EU nimmt Fahrt auf. Für den Spätherbst 2020 hat die EU-Kommission einen Vorschlag für die zukünftige Batteriegesetzgebung angekündigt.

Neue Batterietechnologien, aber auch Fragen der Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft erfordern eine Überarbeitung der Richtlinie. Die Elektroindustrie und der ZVEI unterstützen diese Initiative. An einer öffentlichen Anhörung der EU-Kommission haben wir uns mit einer Stellungnahme beteiligt. In 10 Punkten stellen wir die Sichtweise der Elektroindustrie dar.

Diese Publikation ist nur in englischer Sprache verfügbar.

 

Herunterladen

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Themen

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Energie

Mehr erfahren

Digitales Typenschild - Asset Administration Shell

Im Rahmen eines gemeinsamen Projektes des ZVEI und der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg wurde das Digitale Typenschild auf Basis…

DC-INDUSTRIE

Paneldiskussion: "DC-INDUSTRIE ebnet den Weg für das industrielle Gleichstromnetz"

Gleichstrom nimmt in der zukünftigen industriellen Stromversorgung eine Schlüsselrolle ein. Mit Gleichstrom kann mehr…

NOA - Mastering the complexity of connectivity

Die NAMUR Open Architecture ermöglicht einen sicheren zweiten Kanal zur Erfassung wichtiger Daten, die zur Überwachung und…

MTP - The Age of Modular Production

Das Module Type Package ist das Herzstück der modularen Produktion. Die modulare Automation ermöglicht ein besonders schnelles und…

NOA - Mastering the complexity of connectivity

Die NAMUR Open Architecture ermöglicht einen sicheren zweiten Kanal zur Erfassung wichtiger Daten, die zur Überwachung und…