News

30.10.2019

Wie die Stromverteilnetze der Zukunft aussehen müssen zeigt das ZVEI-Zukunftsbild

Energie- und Verkehrswende können nur realisiert werden, wenn wir es schaffen, erneuerbare Energien und Elektromobilität in das System zu integrieren. Die Stromverteilnetze spielen hierbei die entscheidende Rolle.

Vor diesem Hintergrund haben PricewaterhouseCoopers, das Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung (IOSB) und Trendone im Auftrag des ZVEI das „Zukunftsbild Stromverteilnetze 2030“ entwickelt. Es geht der Frage nach, in welche Richtung sich die Verteilnetze entwickeln müssen, damit sie die gewünschten, und von den Kunden ausgehenden Entwicklungen, effizient unterstützen können.

Neben der Studie gibt das ZVEI-Diskussionspapier „Stromverteilnetze 2030“ eine Zusammenfassung leitet daraus einen Handlungsbedarf ab. 

Energie Mobilität Energietechnik All-Electric-Society

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend
Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr

Industrie

Mehr

Mobilität

Mehr

Energie

Mehr

Gesundheit

Mehr
 
Wir sind die Elektro- und Digitalindustrie

Unsere Vision ist die All-Electric-Society. Unsere Mission: Gemeinsam treiben wir als ZVEI mit unseren Mitgliedern aus der…

Zum Video

 

Video on demand

Jahresauftakt-Pressekonferenz

Das Jahr 2021 ist für die Elektro- und Digitalindustrie insgesamt sehr erfolgreich gewesen.

 

Watts On

Telemedizin: Muss ich noch zum Arzt?

Videokontrolle beim Zahnarzt und Fern-OP: Durch den Fortschritt der Technologie können in der Medizin Operationen von Tausenden…

Watts On

Klimafreundliche Jobs der Zukunft

Immer mehr Menschen benutzen öffentliche Verkehrsmittel oder essen weniger tierische Produkte, um die Umwelt zu schützen. Können…

Watts On

Das doppelte Leben unserer Elektronik

Wir werfen weltweit jährlich 53,6 Millionen Tonnen Elektrogeräte weg. Wie können wir das ändern? In einer neuen Folge Watts On…