News

28.05.2019

Automationsmessen im Ausland

Der ZVEI-Fachverband Automation unterstützt seine Mitglieder bei ihren Exportabsichten und der Durchdringung ausländischer Märkte. Hierfür engagiert sich der Fachverband im Auslandsmesseprogramm (AMP) der Bundesrepublik Deutschland. Beim AMP handelt es sich um ein Exportförderinstrument des Bundes. Es ermöglicht deutschen Unternehmen sowie deren Tochtergesellschaften im Ausland, die Teilnahme an deutschen Gemeinschaftsständen (German Pavilions) auf wichtigen internationalen Messen.

Der ZVEI-Fachverband Automation unterstützt seine Mitglieder bei ihren Exportabsichten und der Durchdringung ausländischer Märkte. Hierfür engagiert sich der Fachverband im Auslandsmesseprogramm (AMP) der Bundesrepublik Deutschland. Beim AMP handelt es sich um ein Exportförderinstrument des Bundes. Es ermöglicht deutschen Unternehmen sowie deren Tochtergesellschaften im Ausland, die Teilnahme an deutschen Gemeinschaftsständen (German Pavillons) auf wichtigen internationalen Messen.

 

Für Mitgliedern des ZVEI-Fachverbandes Automation ergeben sich folgende Vorteile:

 

  • Günstige finanzielle Bedingungen durch Förderung des Bundes,
  • Erleichterung beim Einstieg in neue Märkte,
  • Positive Imagewirkung (u. a. „made in Germany“),
  • Technisch/organisatorische Unterstützung beim Messeauftritt im Ausland,
  • Steigerung der Exportumsätze,
  • AMP-Teilnahme gibt Sicherheit beim Messeauftritt im Ausland

 

Als enger Partner des Bundes und des Verbandes der deutschen Messewirtschaft (AUMA), kann der ZVEI-Fachverband Automation die Auswahl internationaler Messe zur Durchführung eines German Pavilion im Interesse seiner Mitglieder aktiv mitbestimmen. 

 

Besonderes Augenmerk haben dabei Automationsmessen der Deutschen Messe in den Wachstumsmärkten der Welt – derzeit in China, Mexiko, Singapur, Türkei und den USA.

 

Neu im Portfolio ist die „South China International Industry Fair“, die ihre Premiere vom 

2. bis 5. Juni 2020 in Shenzhen feiert. Unter anderem stehen industrielle Automatisierung und Robotik sowie Software und IT im Fokus. Die neue Messe ermöglicht deutschen Automatisierungsunternehmen den direkten Zugang zu einer boomenden Region Chinas. 

 

Für das AMP 2019 und 2020 beantragte der ZVEI-Fachverband Automation für folgende Messen einen German Pavilion:

17. bis 21. September 2019

National Exhibition and Convention Center, Shanghai, China

Anmeldeschluss: 6. Juni 2019

9. bis 11. Oktober 2019

Poliforum León, León, Guanajuato

Anmeldeschluss: 7. Juni 2019

22. bis 24. Oktober 2019

Singapore EXPO, Singapur

Anmeldeschluss: 20. Juni 2019

12.bis 15. März 2020

Tüyap Fair Convention and Congress Center, Istanbul, Türkei

2. bis 5. Juni 2020

Shenzhen World Exhibition & Convention Center, Shenzhen, China

14. bis 19. September 2020

McCormick Place, Chicago

22. bis 24. Oktober 2020

Singapore EXPO, Singapur

Oktober 2020

Poliforum León, León, Guanajuato

3. bis 6. November 2020

National Exhibition and Convention Center, Shanghai, China

 

Ihr Ansprechpartner:

Gunther Koschnick

 

Weiterführende Informationen zu den Gemeinschaftsständen im Rahmen des Auslandsmesseprogramm des Bundes finden Sie  hier

Automation Automotive

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend
Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr

Industrie

Mehr

Mobilität

Mehr

Energie

Mehr

Gesundheit

Mehr
 
Wir sind die Elektro- und Digitalindustrie

Unsere Vision ist die All-Electric-Society. Unsere Mission: Gemeinsam treiben wir als ZVEI mit unseren Mitgliedern aus der…

Zum Video

 

Video on demand

Jahresauftakt-Pressekonferenz

Das Jahr 2021 ist für die Elektro- und Digitalindustrie insgesamt sehr erfolgreich gewesen.

 

Watts On

Telemedizin: Muss ich noch zum Arzt?

Videokontrolle beim Zahnarzt und Fern-OP: Durch den Fortschritt der Technologie können in der Medizin Operationen von Tausenden…

 

Watts On

Klimafreundliche Jobs der Zukunft

Immer mehr Menschen benutzen öffentliche Verkehrsmittel oder essen weniger tierische Produkte, um die Umwelt zu schützen. Können…

 

Watts On

Das doppelte Leben unserer Elektronik

Wir werfen weltweit jährlich 53,6 Millionen Tonnen Elektrogeräte weg. Wie können wir das ändern? In einer neuen Folge Watts On…