Neueste Publikationen

Der ZVEI veröffentlicht regelmäßig Broschüren, Flyer, Merkblätter und andere Publikationen zu den Themen des Verbands und seiner Industrie.

Alle Publikationen

Öffentliche Auftragsvergabe und Datenschutz

Mehr

ZVEI-Digitalumfrage: Die Elektro- und Digitalindustrie im Wandel

Mehr

ZVEI-Durchführungshilfe zur Qualitätssicherung bei Mammographie mit Tomosynthese

Mehr

Licht in der Kreislaufwirtschaft

Mehr

Aufbruch in die All-Electric-Society

Unsere Vision ist die All-Electric-Society. Unsere Mission: Gemeinsam treiben wir als ZVEI mit unseren Mitgliedern aus der Elektro- und Digitalindustrie den Wandel zur elektrifizierten und digitalisierten Gesellschaft jeden Tag ein Stück weiter voran. Technologisch, politisch und gesellschaftlich. Mit #electrifyingideas, immer im Dialog auf Augenhöhe.

Wir sind überzeugt: Nur durch die Megatrends Elektrifizierung und Digitalisierung werden wir den Weg in eine wirklich nachhaltige Gesellschaft gehen können und dem Klimawandel erfolgreich entgegentreten. Die Zukunft bedeutet Vernetzung – und das in allen Bereichen und über alle Bereiche hinweg: In Wohn- und Nicht-Wohngebäuden, im Energiesektor, in der industriellen Produktion, in der Gesundheitsversorgung und bei Mobilitätslösungen. Ebenso bei ganz Alltäglichem – etwa bei der Nutzung des Fernsehers oder der Waschmaschine. Und diese Vernetzung beginnt schon im ganz Kleinen, denn die richtigen Komponenten sind immens wichtig.

Die Elektro- und Digitalindustrie steht mit ihren Lösungen, ihren #electrifyingideas, bereit, um die All-Electric-Society Stück für Stück Wirklichkeit werden zu lassen. Durch Nutzung von Grünstrom und seiner Derivate, durch intelligente Fabriken, energieeffiziente Gebäude, individualisierte Gesundheitsversorgung, mit emissionsarmen Transportmöglichkeiten und an die Nutzungsbedürfnisse angepasste Elektrogeräte.

Wir wissen: Nachhaltigkeit hat eine ökonomische, ökologische und soziale Dimension. Und Fortschritt geht deshalb auch immer einher mit Verantwortung, derer wir uns als Branche stellen. Ressourcen sind endlich. Deshalb setzen wir uns für den Aufbau einer funktionierenden und für alle Beteiligten umsetzbaren Kreislaufwirtschaft ein.

Und wir wissen: Wir sind nur gemeinsam erfolgreich. Daher vertreten wir unsere Positionen sowohl auf nationaler Ebene wie auch mit internationalen Partnern auf europäischer und globaler Ebene.

Gemeinsam schaffen wir ein besseres Morgen. Gemeinsam gehen wir den Weg in die All-Electric-Society.

 

Die Elektro- und Digitalindustrie

So unterschiedlich die Unternehmen und ihre Produkte auch sind – eines haben die Unternehmen der deutschen Elektro- und Digitalindustrie gemeinsam: Sie sind innovativ und treiben so den technologischen und auch gesellschaftlichen Fortschritt. Ihre „Electrifying Ideas“ sind der Startpunkt für eine nachhaltige und lebenswerte Zukunft – heute und morgen.

Weitere Informationen
Consumer

Die Welt nach Hause holen

Wie viele Elektrogeräte in den ca. 41,5 Mio. deutschen Haushalten stehen, weiß niemand genau. Das Statistische Bundesamt erfasst nur die Ausstattungsraten mit einzelnen Gütern. 2020 verfügten über 90 % der Haushalte über mindestens einen Fernseher, jeder fünfte Haushalt über einen Kaffeevollautomaten. Consumer-Produkte gehören einfach zu unserem Alltag.

Weitere Informationen
Gebäude

Das Gebäude als Drehkreuz der Energiewende
Gebäude sind ein wichtiger Schlüssel, um die Klimaziele zu erreichen: Sie verbrauchen rund 35 % der gesamtdeutschen Endenergie und verantworten fast ein Drittel der energiebedingten CO2-Emissionen. Nur mit einer aktiven Gebäudewende erreichen wir das Ziel eines klimaneutralen Gebäudebestands. Diese Gebäudewende muss aus Sicht des ZVEI jetzt beginnen.

Weitere Informationen
Energie

Grün, digital und mutig: Die Energiewende zukunftsfähig gestalten

Der Schlüssel, um die nationalen und europäischen Klimaziele zu erreichen, ist die Verzahnung von Elektrifizierung und Digitalisierung. In den kommenden Jahren muss die Emissionsreduktion in der Industrie sechsmal schneller erfolgen als in den vergangenen 20 Jahren. Wer Klimaschutz ernst meint, der muss daher auf die drei Säulen der Elektrifizierung hinarbeiten: Den Ausbau erneuerbarer Energien, die Digitalisierung des Energiesystems und eine mutige Reform der Strompreise.

Weitere Informationen
Industrie

Industrie und Automatisierung sind Schlüssel zur Energiewende
Die verarbeitende Industrie und Automatisierung sind wichtige Schlüssel für die Transformation in eine klimaneutrale und nachhaltige Gesellschaft. Automatisierung, Digitalisierung und die intelligente Nutzung von Produktionsdaten helfen, Energie- und Ressourcenverbrauch, CO2-Emissionen und Kosten zu reduzieren. Der Umbau der heutigen Energielandschaft und eine produktivere und nachhaltigere Industrie kann nur mit Automatisierungstechnik realisiert werden. 

Weitere Informationen
Components

Mikroelektronik im Fokus
Welch hohe Bedeutung elektronische Komponenten haben, zeigt aktuell vor allem der Mangel an Chips. Durch die Megatrends Elektrifzierung und Digitalisierung ist der weltweite Bedarf an ihnen immens gestiegen. Alle Photovoltaik- und Windanlagen benötigen Chips; jedes Auto und jedes Elektroauto, einschließlich Ladesäulen, brauchen sie; jedes automatisierte Gerät, jede Industrieanlage, jede Waschmaschine sind auf sie angewiesen. Nahezu alle Hersteller haben in den wirtschaftlich bedeutenden Regionen Produktionen, und die dort produzierten Chips werden wiederum in allen Regionen verbraucht. Europas Anteil an der weltweiten Halbleiterproduktion liegt heute jedoch nur noch bei knapp 8 Prozent. 

Weitere Informationen
Mobilität

Mit Vollgas Richtung Mobilität der Zukunft
Die Innovationskraft der Elektro- und Digitalindustrie wirkt sich auch auf die Weiterentwicklung der Mobilität aus. Mit ihren Sensoren, Aktoren und Halbleitern etwa liefert die Industrie erst die Intelligenz in die Mobilitätsprodukte. Dabei geht es sowohl um den Antriebswechsel auf der Schiene als auch um den auf der Straße. Innovative Halbleiterlösungen im Automobilbereich tragen unter anderem dazu bei, den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen zu senken. Moderne Elektronik in den E-Autos managed zum Beispiel das Batteriesystem; sie sorgt für Bremsenergie-Rückgewinnung und verhilft so den Elektrofahrzeugen zu einer höheren Reichweite. 

Weitere Informationen
Gesundheit

Auf dem Weg in die individualisierte Gesundheitsversorgung

Der Einsatz innovativer Medizintechnik ist für eine moderne Gesundheitsversorgung unentbehrlich: Elektromedizinische Systeme ermöglichen schnelle, präzise Diagnosen und legen die Grundlage für viele Therapien und lebensrettende Operationen. Digitalisierung und eine umfassend vernetzte Gesundheitsinfrastruktur ermöglichen den Einsatz völlig neuer Methoden und Verfahren in der medizinischen Versorgung. Die Gesundheitsversorgung von morgen wird damit individueller, präziser, präventiver und ist sektorenübergreifend und kontinuierlich möglich.

 

Weitere Informationen
Electrifying Ideas

„Electrifying Ideas“! Das zeichnet den ZVEI und seine Mitgliedsunternehmen aus der Elektro- und Digitalindustrie aus. Aus einer der innovativsten Branchen Deutschlands stammen jene Technologien, auf die es jetzt besonders ankommt. Beispielsweise beim Umbau zu einer klimaneutralen Kreislaufwirtschaft.

Weitere Informationen
Digitalisierung

Digitalisierung und Vernetzung ziehen sich durch sämtliche Bereiche unseres Lebens und sind entscheidend für den künftigen Erfolg des Wirtschaftsstandorts Deutschland. Mit ihren Produkten und Systemlösungen stellt die deutsche Elektroindustrie die Verbindung zwischen Hardware und Software bzw. analoger und digitaler Welt her und schafft damit die Grundlage für digitale Geschäftsmodelle in sämtlichen Branchen und Leitmärkten des ZVEI. Grundvoraussetzungen dafür sind u.a. der Zugang zu Daten, der Einsatz datengetriebener Technologien wie Künstliche Intelligenz, eine industrietaugliche digitale Infrastruktur (5G und Breitband), Mikroelektronik sowie Cybersicherheit.

Weitere Informationen
Globalisierung

Mit einem Ausfuhrvolumen von 225 Milliarden Euro (2021) gehört die deutsche Elektro- und Digitalindustrie zu den weltweit größten Lieferanten elektrotechnischer und elektronischer Produkte und Systeme. Globale Lieferketten sind das Fundament ihres wirtschaftlichen Handelns. Der ZVEI setzt sich deshalb für offene Märkte und fairen Wettbewerb ein.

Weitere Informationen
Elektrifizierung

Die konsequente Elektrifizierung ist der Schlüssel im Kampf gegen den Klimawandel. Die hierfür notwendigen Technologien kommen zum großen Teil aus der deutschen Elektro- und Digitalindustrie. Im Zusammenspiel mit Digitalisierung und Sektorenkopplung bestehen gute Chancen, den CO2-Ausstoß zu minimieren und die ambitionierten Klimaziele zu erreichen.

Weitere Infromationen
Nachhaltigkeit

Globale Entwicklungen wie der Klimawandel, steigender Ressourcenverbrauch und die zunehmende Komplexität von Anforderungen in der Lieferkette (z. B. zu Menschenrechten) fordern ambitioniertes Handeln. Unternehmen sind von der Politik und zunehmend auch von der Gesellschaft aufgefordert, ihre unternehmerische Verantwortung wahrzunehmen und einen positiven Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung zu leisten. Dieser Verantwortung nimmt sich die Elektro- und Digitalindustrie an.

Weitere Informationen

Durch Klicken auf und Wiedergabe dieses Videos wird eine Verbindung zu YouTube aufgebaut. Hierbei findet eine Datenverarbeitung durch YouTube (Google) statt. Mit Wiedergabe des Videos willigen Sie in diese Datenverarbeitung und das Setzen von Cookies auf Ihrem Endgerät ein. Weitere Informationen

ZVEI - Ihr starkes Netzwerk

Die Elektro- und Digitalindustrie ist Leitbranche der Digitalisierung und Schrittmacher des technischen Fortschritts.