Herzlich Willkommen

Die Arge Errichter und Planer ist ein Zusammenschluss von Sicherheitsfacherrichtern, Elektrofachplanern und Sachverständigen. Die Arge Errichter und Planer ist ein Zusammenschluss von Sicherheitsfacherrichtern, Elektrofachplanern und Sachverständigen. Damit ist es dem ZVEI möglich, die immer stärkere Vernetzung der sicherheitstechnischen Gewerke untereinander und mit angrenzenden Themen und Gewerken zum Beispiel im „Smart Home“ oder „Smart Building“ abzubilden und Ansprechpartner und Plattform für aktuelle und Zukunftsfragen der Branche zu sein.

Der ZVEI ist mehr als die bloße Addition der Produkte und Systeme, indem er auf politischer Ebene Anstöße zur Bewältigung der zukünftigen Aufgaben beim Thema Sicherheit gibt und sich bei der Entwicklung neuer Risikoszenarien und Sicherheitsphilosophien aktiv einbringt. Sein Wissen und seine Erfahrungen stellt er dabei sowohl seinen Mitgliedern als auch Politik und Wirtschaft zur Verfügung.

Alles im Überblick

Unsere Themen

Die Arge Errichter und Planer ist ein Zusammenschluss von Sicherheitsfacherrichtern, Elektrofachplanern und Sachverständigen. Sie vertritt die Interessen ihrer Mitglieder im Sicherheitsmarkt und ist kompetenter Ansprechpartner für Behörden, Betreiber und andere Verbände.
Die Arge gestaltet durch die Mitarbeit in nationalen und internationalen Normungsgremien und mit Positionspapieren zu aktuellen und zukünftigen Entwicklungen den Sicherheitsmarkt entscheidend mit. Arge-Mitglieder sind frühzeitig über Trends und Entwicklungen informiert und können ihre Geschäftspolitik darauf abstimmen. Die Arge Errichter und Planer arbeitet eng mit den Herstellern von Sicherheitstechnik im ZVEI-Fachverband Sicherheit zusammen.

Eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung besitzt in der Arge einen hohen Stellenwert. Arge-Mitglieder können sich als ZVEI-Errichter für Rauch- und Wärmeabzugsanlagen zertifizieren lassen und so ihre Marktposition stärken. In Zusammenarbeit mit der ZVEI-Akademie führt die Arge qualifizierte Seminare zur Weiterbildung durch.

Des Weiteren beschäftigt sich die Arge Errichter und Planer mit folgenden Themenfeldern:

  • Regulatorische Rahmenbedingungen auf deutscher und europäischer Ebene (z.B. Muster- und Sonderbauverordnungen und -Richtlinien, EU-Bauproduktenverordnung)
  • Standardisierung und Normen der Sicherheitstechnik bei DIN/DKE, CEN/CENELEC und ISO/IEC
  • Cybersicherheit und Vernetzung der Sicherheitstechnik mit anderen Gewerken im Gebäude, bspw. im Kontext von Smart Home / Smart Building oder adaptiver Fluchtweglenkung
  • Digitalisierung (Remote Services, Safety/Security as a Service) und Zukunftstechnologien wie Künstliche Intelligenz, 5G, Building Information Modeling
  • Zusammenarbeit mit relevanten Zielgruppen auf Betreiber- und Anwenderseite
  • Forschungsprojekte mit Relevanz für die Sicherheitstechnik (bspw. zu Brandfrüherkennung, Elektromobilität und Brandschutz, Smart Home)

Die Öffentlichkeitsarbeit stellt ein zentrales Anliegen der Arge Errichter und Planer dar. Dazu sind wir erster Ansprechpartner für die Presse und die interessierte Öffentlichkeit bei Fragen zur elektronischen Sicherheitstechnik. Zusammen mit unseren Experten der Mitgliedsunter-nehmen erstellen wir zudem eine Vielzahl an Publikationen, um den Markt aufzuklären, konkrete Fragestellungen zu beantworten und auf den Diskurs in der Fachöffentlichkeit Einfluss zu nehmen.
 

Unser Vorstand

Vorsitzer:
Christian Kühn

Schlentzek & Kühn GmbH

Stellvertretender Vorsitzer:
Klemens Siebers

WISAG Sicherheitstechnik GmbH & Co KG

Weitere Vorstandsmitglieder:
Bernd Giegerich

Bosch Sicherheitssysteme GmbH

Markus Groben

Groben Ingenieure GmbH

 

 

 

Unser Netzwerk

Die erfolgreiche Arbeit unseres Fachverbands profitiert von einem belastbaren Netzwerk mit vielfältigen Kontakten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Diese erfolgreiche Vernetzung nutzt Synergien und ermöglicht so eine effektivere Interessenvertretung.

Zu unserem Netzwerk zählen unter anderem Behörden auf Lokal-, Landes- und Bundesebene, Betreiber- und Branchenverbände (bspw. BDI, EHI, VDV, DFB, BHE, VDI), Normungsorganisationen (bspw. DIN und DKE, Messe- und Kongressveranstalter (bspw. Messe Frankfurt, NürnbergMesse) sowie Zertifizierer (bspw. VdS, KRIWAN).

Die Zusammenarbeit erstreckt sich dabei auf die Veröffentlichung gemeinsamer Publikationen, Stellungnahmen zu Normen-, Gesetzes- und Richtlinienentwürfen, Veranstaltungen und Seminare sowie Vortragstätigkeiten.

News, Publikationen, Presseinfos und mehr

Alle Inhalte des Fachverbands

Jetzt abonnieren