Auf einen Blick

Zielhäfen

Die deutsche Elektroindustrie ist eine exportstarke Branche. Vor der Corona-Krise wuchs das Exportvolumen lange Zeit kontinuierlich: 2017 um 11 Prozent, 2018 um 4,5 Prozent und im vergangenen Jahr um 2,7 Prozent. Den Ausfuhren stehen allerdings auch Elektroeinfuhren gegenüber. Der Exportüberschuss lag 2019 bei 19,6 Milliarden Euro, 800 Millionen mehr als noch ein Jahr zuvor.  

216,5 Milliarden Euro betrug der Wert aller Waren aus der Elektroindustrie, die im Jahr 2019 ins Ausland exportiert wurden.

 

Automatisierungstechnik ist in 9 der 10 größten Exportmärkte die wichtigste Warengruppe. Mit deutschem Know-how wird überall auf der Welt produziert.


Bisherige ampere-Ausgaben

Weiterführende Informationen

ampere kostenfrei abonnieren

Mediadaten

ampere

Das Magazin der Elektroindustrie

Mit dem neuen Magazin der Elektroindustrie ampere, das vier Mal im Jahr erscheint, schaut der Verband über den Tellerrand der Branche hinaus.

Jede Ausgabe von ampere setzt sich kontrovers und informativ mit Themenschwerpunkten der Elektroindustrie auseinander, die aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet werden. Der Verband will mit dem Magazin den Dialog mit Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft stärken.