Publikationen

03.09.2020

Wie sichern wir die Versorgung mit Materialien und Komponenten in der Elektrischen Antriebstechnik?

 

Die Megatrends Elektromobilität und Klimaneutralität werden zu einer Verknappung von Materialien und Bauteilen und in Folge dessen zu ernsthaften Versorgungsproblemen für die elektrische Antriebsindustrie in Deutschland und Europa führen. Nach einer Studie des ZVEI und des Fraunhofer-Instituts IAO ist die Versorgungssicherheit mehrerer Schlüsselmaterialien und Bauteile (insbesondere Leistungshalbleiter und Elektrobleche) in Frage gestellt – verstärkte Abhängigkeit von Importen und eine Schwächung des Produktionsstandortes Deutschland könnten die Folge sein. 

Der ZVEI hat ein Positionspapier erarbeitet, um frühzeitig auf diese Problematik aufmerksam zu machen und die Forderungen der Branche an die Politik heranzutragen.  

 

Herunterladen

Nachhaltigkeit & Umwelt Automation Elektrische Antriebe Automotive Broschüre

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend
Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr

Industrie

Mehr

Mobilität

Mehr

Energie

Mehr

Gesundheit

Mehr
 

Die Zukunft ist elektrisch

Alle wollen Klimaschutz! Aber niemand sagt, wie's geht? Doch! Wir!

Alle wollen Klimaschutz! Aber niemand sagt, wie's geht? Doch! Wir!

Zum Video

 

Übersicht aller Videos

ZVEI zur Europawahl - Mediathek

 

Preis der Elektro- und Digitalindustrie

ZVEI: Electrifying Ideas Award 2024

Unsere Branche treibt den Wandel zu einer elektrifizierten und digitalisierten Gesellschaft jeden Tag ein Stück weiter voran.…

Zum Video

 

Preis der Elektro- und Digitalindustrie

Verleihung des Electrifying Ideas Award 2023

#electrifyourfuture: Am 23. Mai 2023 wurden im Rahmen des ZVEI-Jahreskongresses die Gewinner des ersten electrifying ideas Awards…

Zum Video