Gesellschaft & Umwelt

Mitmachen: Monitoring zu Menschenrechten in Unternehmen

Die Bundesregierung überprüft, ob in Deutschland ansässige Unternehmen ihrer menschenrechtlichen Sorgfaltspflicht nachkommen. Der ZVEI unterstützt die Teilnahme von Unternehmen an der freiwilligen Erhebung, die im Rahmen des Nationalen Aktionsplans Menschenrechte (NAP) stattfindet.

Mehr erfahren

Industrie 4.0

5G für die Industrie - Vergabebedingungen für lokale Netze festlegen

Der ZVEI begrüßt, dass nach Abschluss der bundesweiten 5G-Auktion Klarheit herrscht und der dringend benötigte Netzausbau nun erfolgen kann. Positiv wird ebenso bewertet, dass sich der Wettbewerb durch einen weiteren, vierten Netzbetreiber erhöht und dass dadurch die Chance besteht, die bisher vielfach unzureichende Mobilfunkversorgung für Industrieunternehmen und Endverbraucher zu verbessern.

Mehr erfahren

Gebäude

Semantic Building Lab in Berlin eröffnet

Die Konsortialpartner des BMWi-geförderten Projekts SENSE haben am 27. Juni mit über 60 Gästen das Semantic Building Lab offiziell eröffnet. Es dient als offene Arbeitsumgebung für gemeinsame vorwettbewerbliche Entwicklungsarbeiten und Technologietests von Herstellern und Serviceanbietern aus dem Umfeld Smart Home and Building.

Mehr erfahren

Energie

Von Energieaudits mehrfach profitieren

Energieaudits sind zentral, um Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz und zur Reduzierung der Energiekosten festzustellen. Der Bundestag hat hierzu Ende Juni den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Änderung des „Gesetzes über Energiedienstleistungen und andere Energieeffizienzmaßnahmen“ angenommen. Der Ausschuss für Wirtschaft und Energie hatte dazu eine Beschlussempfehlung vorgelegt.

Mehr erfahren

Gesundheit

Semantische Interoperabilität

Ziel des Benehmensherstellungsprozesses sollte es sein, die derzeit heterogene IT-Infrastruktur zu harmonisieren und die neuen digitalen Anwendungen gemäß internationaler Standards innerhalb eines interoperablen Rahmens umzusetzen. Dafür setzt sich der ZVEI mit weiteren 13 Organisationen ein.

Mehr erfahren

ZVEI

Unsere Leitmärkte

Die Elektroindustrie umfasst ein sehr breites und gleichzeitig dynamisches Produktportfolio, mit dem jeder täglich in Berührung kommt. Der ZVEI und seine Mitgliedsunternehmen sind dabei Schrittmacher des technischen Fortschritts. Überall im Fokus: die Digitalisierung. Die Elektroindustrie treibt die Vernetzung voran, in den eigenen Unternehmen, bei Lieferanten, Kunden, aber auch im privaten Umfeld. Als Innovationsmotor der Industrie gestaltet sie in den fünf Leitmärkten Industrie 4.0, Energie, Mobilität, Gesundheit und Gebäude sowie in den Themen Cybersicherheit, Gesellschaft & Umwelt und Bildung​ & Forschung den digitalen Wandel aktiv mit. ​​