Energie

Im Doppelinterview: Dr. Patrick Graichen und Michael Ziesemer

Wie das gesamte Energiesystem umgesteuert werden kann, diskutieren Dr. Patrick Graichen, Direktor von Agora Energiewende, und ZVEI-Präsident Michael Ziesemer in der Jubiläumsausgabe der AMPERE anlässlich des 100-jährigen Verbandsjubiläums. Die AMPERE „Innovation für Menschen - 100 Jahre ZVEI“ erscheint am 21. Juni 2018.

Mehr erfahren

Energie

Auszeichnung für innovative Projekte

Unter der Schirmherrschaft von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier sucht die Deutsche Energie-Agentur (dena) noch bis zum 30. Juni 2018 innovative Projekte, die den Energieverbrauch in Unternehmen mindern und somit auf den weiteren Erfolg der Energiewende einzahlen. Die Besten werden mit dem Energy Efficiency Award 2018 ausgezeichnet.

Mehr erfahren

Energie

Energieeffizienz von Gebäuden

Der EU-Ministerrat hat am 14. Mai 2018 die überarbeitete Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden (Energy Performance of Buildings Directive, EPBD, 2010/31/EU) angenommen. Damit wird der erste Gesetzesvorschlag aus dem im November 2016 von der Europäischen Kommission veröffentlichten Paket „Saubere Energie für alle Europäer“ verabschiedet.

Mehr erfahren

Industrie 4.0

5G-Vergabeverfahren in Deutschland

Die Möglichkeit eigene 5G-Netze betreiben zu können, ist wichtig für die Zukunftsfähigkeit des Wirtschaftsstandorts Deutschland. Die Entscheidung der Bundesnetzagentur zur Vergabe von 5G-Frequenzen in Deutschland, die neben der bundesweiten Versteigerung von Frequenzen auch die Zuteilung lokaler und regionaler Frequenzen auf Antrag vorsieht, ist daher der richtige Schritt.

Mehr erfahren

ZVEI

Unsere Leitmärkte

Die Elektroindustrie umfasst ein sehr breites und gleichzeitig dynamisches Produktportfolio, mit dem jeder täglich in Berührung kommt. Der ZVEI und seine Mitgliedsunternehmen sind dabei Schrittmacher des technischen Fortschritts. Überall im Fokus: die Digitalisierung. Die Elektroindustrie treibt die Vernetzung voran, in den eigenen Unternehmen, bei Lieferanten, Kunden, aber auch im privaten Umfeld. Als Innovationsmotor der Industrie gestaltet sie in den fünf Leitmärkten Industrie 4.0, Energie, Mobilität, Gesundheit und Gebäude sowie in den Themen Cybersicherheit, Gesellschaft & Umwelt und Bildung​ & Forschung den digitalen Wandel aktiv mit. ​​