Publikationen

16.09.2020

Industrielle Datenwirtschaft in Europa

Die Anforderungen der Elektroindustrie an gemeinsame europäische Datenräume (Common European Data Spaces)

Vernetzte Produkte und neue Speicheroptionen ermöglichen es heutzutage Unternehmen große Datenmengen zu verarbeiten. Über Plattformen gesammelt, ausgewertet und zu neuen Erkenntnissen zusammengeführt, sind diese Daten wertvoll für die Entwicklung neuer Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle. Als Verbindung der analogen und digitalen Welt ist die Elektroindustrie ein Schlüsselsektor für die digitale Transformation der europäischen Industrie und gestaltet diese mit ihren Produkten und Systemlösungen aktiv mit. Darüber hinaus begrüßt die Elektroindustrie den Plan der Europäischen Kommission, gemeinsame europäische Datenräume einzurichten, um neue Geschäftsmodelle zu entwickeln und neue Wertschöpfungspotenziale zu erschließen. Der ZVEI vertritt Unternehmen innerhalb der fünf Leitmärkte (1) Industrie 4.0, (2) Gesundheit, (3) Mobilität, (4) Gebäude und (5) Energie, und ist damit direkt von der Einrichtung von Datenräumen in diesen strategischen Sektoren betroffen. Die Schaffung einer vertrauenswürdigen europäischen Dateninfrastruktur wird datengetriebene Innovationen in der Wirtschaft unterstützen. Auf europäischen Werten basierende digitale Ökosysteme sollen den Datenaustausch über Grenzen und Sektoren hinweg ermöglichen und damit die Wettbewerbsfähigkeit europäischer Unternehmen sichern. Daher legt der ZVEI seine Empfehlungen für eine erfolgreiche industrielle Datenwirtschaft in Europa vor.

Bisher ist diese Publikation nur in Englisch erhältlich. Die deutsche Version dieses Positionspapiers erscheint in Kürze.

 

Zur englischen Version

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Themen

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Energie

Mehr erfahren

Digitales Typenschild - Asset Administration Shell

Im Rahmen eines gemeinsamen Projektes des ZVEI und der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg wurde das Digitale Typenschild auf Basis…

NOA - Mastering the complexity of connectivity

Die NAMUR Open Architecture ermöglicht einen sicheren zweiten Kanal zur Erfassung wichtiger Daten, die zur Überwachung und…

MTP - The Age of Modular Production

Das Module Type Package ist das Herzstück der modularen Produktion. Die modulare Automation ermöglicht ein besonders schnelles und…

NOA - Mastering the complexity of connectivity

Die NAMUR Open Architecture ermöglicht einen sicheren zweiten Kanal zur Erfassung wichtiger Daten, die zur Überwachung und…

MTP - The Age of Modular Production

Das Module Type Package ist das Herzstück der modularen Produktion. Die modulare Automation ermöglicht ein besonders schnelles und…