Publikationen

24.11.2014

Services in EMS: Obsoleszenz-Management: Der Schlüssel zur Langzeitverfügbarkeit elektronischer Systeme

​Obsoleszenz ist der Zustand, in dem ein Gut oder Prozess nicht mehr verfügbar ist. Die Ursachen von Obsoleszenz sind unter anderem Unwirtschaftlichkeit, Innovationszyklen und technologische Entwicklungen, Marktanpassungen an Kundenbedürfnisse, Restriktionen oder Umweltkatastrophen. Deshalb ist ein strategisches Obsoleszenz-Management unerlässlich, um die Langzeitverfügbarkeit der Produkte mit der geforderten Qualität zu minimierten Kosten zu sichern.

Die ZVEI Services-in-EMS-Initiative hat dazu eine Broschüre herausgegeben, die zeigt, wie Obsoleszenz in der Lieferkette gemanagt wird.

Herunterladen

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Watts On

Wann kommt das Smart Home der Zukunft?

Bereits im allerersten Watts-On-Video ging es um das Smart Home der Zukunft. In einem solchen intelligenten Zuhause ist die...

Watts On

Batterietechnologie

Ohne Batterien steht die Welt still. Das merkt man jeden Abend am eigenen Smartphone, das dringend aufgeladen werden muss. Aber...

Watts On

Precision und Smart Farming

Wusstet ihr, dass Landwirte mittlerweile mehr Zeit im Büro als auf dem Feld verbringen? Möglich wird das durch den Einsatz...

Watts On

Was versteckt sich hinter Open Source?

Was haben Firefox, der VLC Media Player, Thunderbird und Gimp gemeinsam? Sie werden nicht nur von unglaublich vielen Leuten...

Watts On

2 Jahre Watts On - Ein Blick hinter die Kulissen

Wir haben etwas zu feiern: Heute vor genau 2 Jahren wurde die erste Folge von Watts On veröffentlicht. Von künstlicher Intelligenz...